Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neustadt 17-jährige Rollerfahrerin nach Unfall in Klinik
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neustadt 17-jährige Rollerfahrerin nach Unfall in Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 05.02.2019
Der Verkehrsunfall ereignete sich in der Robert-Koch-Straße. Quelle: Stefan Puchner/dpa
Neustadt

Eine 17-jährige Rollerfahrerin ist Montagmittag nach einem Verkehrsunfall in Neustadt ins Krankenhaus gebracht worden. Die Jugendliche hatte in der Robert-Koch-Straße verkehrsbedingt bremsen müssen. Dies bemerkte eine ebenfalls 17-jähriger Autofahrerin, die mit einem auf eine Höchstgeschwindigkeit von 45 Stundenkilometer beschränkten Pkw unterwegs war, zu spät und fuhr laut Polizei auf.

Die Rollerfahrerin stürzte. Sie wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Schadenshöhe wird auf 1000 Euro geschätzt.

Von MAZonline

Neustädter Stuten machen gemeinsam mit dem Graf-Lehndorff-Institut für Pferdewissenschaften Forschung. Es geht um die Frage, ob künstliches Licht die Entwicklung von Fohlen beeinflussen kann.

08.02.2019

Zur Premiere werden rund 30 Aussteller und 500 Schüler aus der Region erwartet: Am 3. April startet in Neustadt die neue Ausbildungs- und Studienmesse Vocatium Nordwestbrandenburg. Die Aussteller kommen nicht nur aus der Region.

07.02.2019

Ein wenig früher als erwartet hat sich im Neustädter Haupt- und Landgestüt der erste Nachwuchs des Jahres eingestellt. Doch Mutter und Kind sind wohl auf. 35 weitere Fohlen werden bis Mai folgen.

03.02.2019