Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neustadt Bauarbeiten in Kita abgeschlossen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neustadt Bauarbeiten in Kita abgeschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 26.09.2018
Bei den „Palaststrolchen“ in Dreetz werden derzeit 30 Kinder ab dem ersten Lebensjahr betreut. Quelle: Alexander Beckmann
Dreetz

Bürgermeister Bernd Schindler und Vertreter der Neustädter Amtsverwaltung überzeugten sich am Mittwoch von den Fortschritten in der Dreetzer Kindertagesstätte „Palaststrolche“. Während der Sommerpause der Einrichtung waren von Ende Juli bis Mitte August zahlreiche Handwerker aktiv: Trockenbauer, Fliesenleger, Maler, Klempner, Elektriker.

Mehrere Räume im Untergeschoss des Dreetzer Gemeindezentrums wurden mit sogenannten Akustikdecken ausgestattet, die für ein deutliche Beruhigung sorgen. Kita-Leiterin Isolde Steffen verzeichnet im Vergleich zu vorher „eine deutliche Verbesserung“. Alle Räume der Einrichtung sind frisch renoviert. Vor allem aber haben nun auch die ganz Kleinen einen eigenen Waschraum mit Toilette. Dazu gestalteten die Handwerker eine ehemalige Abstellkammer um.

Der zehnte Geburtstag soll gefeiert werden

Isolde Steffen freut sich: „Wir sind jetzt schon zehn Jahre hier im Haus. Es ist schön, dass alles wieder so frisch und neu ist.“ Am 1. Dezember wolle die Kita ihr zehnjähriges Bestehen am Standort mit einem Tag der offenen Tür feiern, kündigt die Leiterin an.

Auch Neustadts Amtsdirektor Dieter Fuchs zeigt sich mit dem Ergebnis der Arbeit in der Dreetzer Kita zufrieden. „Erfreulich ist, das es von der Antragstellung bis zur Bauausführung ein relativ kurzer Zeitraum war.“

Das Land Brandenburg hatte 60 Prozent der Kosten übernommen. Den Rest trug die Gemeinde. Gut 40 000 Euro waren insgesamt veranschlagt. Die vorwiegend einheimischen Handwerker arbeiteten allerdings so günstig, dass nur gut die Hälfte der Summe gebraucht wurde.

Neues Terrassendach für die Kita

„Dadurch können wir auch noch eine neue Terrassenüberdachung bauen“, kündigt Susanne Randt von der Neustädter Bauverwaltung an. Das alte Terrassendach auf dem Kita-Hof musste kürzlich aus Sicherheitsgründen demontiert werden. Der Ersatz soll nun im November kommen.

In der Kita der Gemeinde Dreetz werden aktuell 30 Kinder ab dem Alter von einem Jahr betreut. Bis zum Beginn des nächsten Schuljahres rechnet man noch mit einer Hand voll Neuzugängen.

Von Alexander Beckmann

Springreiterin Simone Blum holte gemeinsam mit Stute „Alice“ jetzt WM-Gold in den USA. „Alice“ hat Neustädter Wurzeln. Ihr Vater „Askari“ ist Zuchthengst des Haupt- und Landgestütes.

25.09.2018

Bei einem Streit hat eine 31-jährige Frau in Neustadt ihrem ehemaligen Partner in den Arm gebissen. Der 27-Jährige erstattete daraufhin Anzeige.

25.09.2018

Das Neustädter Gestüt zieht eine positive Bilanz der drei diesjährigen Hengstparaden. Rund 10 000 Besucher wurden gezählt. Das Gestüt bereitet schon die nächsten Veranstaltungen vor.

24.09.2018