Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neustadt Mann bedrängt im ICE Fahrgäste
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neustadt Mann bedrängt im ICE Fahrgäste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 27.06.2018
Ein ICE musste in Neustadt stoppen. Quelle: dpa
Neustadt

Ein Mann bedrängte am Dienstag gegen 19.30 Uhr im ICE zwischen Hamburg und Berlin mehrere Fahrgäste. Einer 33-jährigen Frau küsste er sogar auf den Unterarm, teilte die Polizei mit. Mitarbeiter der Deutschen Bahn schritten ein und hielten den Mann fest. Bei einem unplanmäßigen Halt in Neustadt wurde der Mann an die Polizei übergeben.

Wie sich bei einer Identitätsfeststellung herausstellte, handelte es sich um einen 27-Jährigen. Da er gegenüber den Beamten einen verwirrten Eindruck machte, informierten diese die Rettungskräfte. Eine Notärztin wies ihn in eine Klinik ein.

Von MAZonline

Die Prüfungen sind längst Geschichte und die Bälle nun seit dem zurückliegenden Wochenende gefeiert. Die Schulzeit ist damit endgültig vorbei für die diesjährigen Abiturienten aus Kyritz und Neustadt.

26.06.2018

Der Eichenprozessionsspinner bleibt im Amt Neustadt trotz der Bekämpfungsaktion vom Frühjahr aktiv. Die Amtsverwaltung bittet jetzt um Hinweise auf die befallenen Bäume.

25.06.2018

Brandenburgs größtes Schutzgebiet feiert am kommenden Sonnabend, dem 30. Juni, sein 20-jähriges Bestehen. Im Dreetzer Arboretum gibt es dazu ab 14 Uhr einen offiziellen Festakt und viel typisches aus der Region.

25.06.2018