Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neustadt Nächster Anlauf zum Freibad-Umbau
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neustadt Nächster Anlauf zum Freibad-Umbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 30.10.2018
Das Neustädter Freibad ist seit Anfang 2015 geschlossen. Quelle: Alexander Beckmann
Neustadt

Die Erneuerung des Freibades bleibt in Neustadt auf der Tagesordnung. Seit dem Saisonende 2014 ist das Bad geschlossen. Es sollte kurzfristig umgebaut und mit einer effizienteren Ausstattung wiedereröffnet werden. Doch das hat sich immer wieder verzögert.

Ausschreibungen gescheitert

Wie bei der Sitzung des Bauausschusses am Montag informiert wurde, kamen Vertreter der Stadt, der Amtsverwaltung und des Planungsbüros kürzlich zu einer weiteren Beratung zusammen. „Es liegt wirklich daran, dass die Ergebnisse der Ausschreibungen momentan nicht darstellbar sind“, begründete Ausschussvorsitzender Alexander Bleick (CDU) den schon zweimal verschobenen Baustart. „Aber an einer neuen Ausschreibung wird gearbeitet.“

Zweimal hatte die Amtsverwaltung das bisher schon versucht. Jedoch waren beide Male nicht für alle Arbeiten Angebote eingegangen. „Hauptpunkt ist die Wassertechnik“, informierte Alexander Bleick. „Da gibt es nur wenige Anbieter.“ Man überlege nun, wie die Ausschreibung attraktiver gestaltet werden kann.

Bad zu früh geschlossen

„Wenn das so schleppend weitergeht, werden wir die Badeanstalt auch 2019 nicht eröffnen“, polterte am Montag Ausschussmitglied Alexander Jachmann (Die Linke), „und dann stehen wir als Lacher da.“ Aus jetziger Perspektive sei das Bad viel zu früh geschlossen worden. Leider habe sich seine Fraktion damals breitschlagen lassen, diesen Entschluss mitzutragen. „Wir hätten lieber erst dann zumachen sollen, wenn richtige Ergebnisse vorliegen.“

Alexander Bleick schloss sich dieser Einschätzung an. Jetzt könne er aber nur bedauern, wie die Dinge bei Freibad bisher liefen.

Von Alexander Beckmann

Die Neuruppiner Stadtwerke erweitern das auf Initiative des Landkreises Ostprignitz-Ruppin angeschobene Ladesäulennetz. Auch kleinere Orte wie Neustadt oder Heiligengrabe stehen nun auf der Liste.

30.10.2018

Im kürzlich offiziell vorgestellten, bundesweiten „Zukunftsbündnis Schiene“ spielt die Strecke zwischen Neustadt und Spandau eine Rolle. Mehr Gleise sollen die Fahrzeiten verkürzen.

29.10.2018
Neuruppin Neustadt/Kyritz/Neuruppin/Fehrbellin - Alkohol und Drogen am Steuer

Betrunken oder bedröhnt mit Rauschgift – manchen Autofahrer scheint alles egal zu sein. Wie nötig Polizeikontrollen sind, zeigte wieder einmal dieses Wochenende.

28.10.2018