Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neustadt Rammstein-Keyboarder greift zum Buch
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neustadt Rammstein-Keyboarder greift zum Buch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:18 31.05.2018
„Flake“ ist als Keyborder von Rammstein bekannt. Er schreibt aber auch Bücher. Aus seinem neuen Werk liest er demnächst in Hohenofen. Quelle: Promo/Olaf Heine
Hohenofen

„Das wird ein weiterer kultureller Höhepunkt für die Papierfabrik in diesem Jahr“, sagt Dietmar Miehlke, der Geschäftsführer des Vereins Patent-Papierfabrik Hohenofen, voller Freude mit Blick auf Sonnabend, 16. Juni. Denn in dem Industriedenkmal, um dessen Rettung und Erhalt der Verein seit Jahren kämpft, und der mit immer wieder neuen Aktionen auf dieses international einzigartige Ensemble aufmerksam macht, wird ab 20 Uhr nicht einfach nur irgendein Buchautor aus seinem neuesten Werk vorlesen.

Flake liest aus seinem zweiten Buch „Heute hat die Welt Geburtstag“

Es liest der öffentlich vielmehr als Keyboarder bekannte Christian Lorenz alias „Flake“, seines Zeichens Bandmitglied von „Rammstein“. Sein erstes Buch „Der Tastenficker“ erschien 2015.

„Heute hat die Welt Geburtstag“ ist Flakes zweites Werk. Darin heißt es unter anderem: „Es ist 16 Uhr. Ein Mann sitzt still in einem Raum ohne Fenster und lauscht dem Knistern einer Neonröhre. Der Mann sitzt dort freiwillig, er hat gute Laune. In vier Stunden wird er mit einer Band wie den Ärzten, den Toten Hosen oder so auf die Bühne klettern und vor einem echten Publikum spielen, genauso wie er es sich als Kind schon vorgestellt hat. Für alles, was dazugehört, reichte seine Vorstellungskraft nicht aus. Manche Sachen glaubt man erst, wenn man sie erlebt hat. Manche auch dann nicht.“

Karten für die Lesung können per Mail vorbestellt werden

Flake wurde 1966 in Ostberlin geboren. Er war Keyboarder der Bands „Feeling B“ und „Magdalene Keibel Combo“. Seit 1994 spielt der Berliner bei „Rammstein“.

Vorbestellungen von Karten zum Preis von 20 Euro sind möglich via E-Mail an mail@papierfabrik-hohenofen.de.

Von Matthias Anke

Zum ersten Mal seit 18 Jahren gab es in Damelack wieder ein Dorffest. Nun aber legten Dorfbewohner mit ihrem 1. Runddorffest eine Party hin, die ihresgleichen sucht.

30.05.2018

Die Jubiläumsfeier der Zernitzer Jugendfeuerwehr am Sonnabend wurde zu einem richtigen kleinen Dorffest. Viele Gratulanten kamen. Der Feuerwehrnachwuchs präsentierte sich von seiner besten Seite.

29.05.2018

Obwohl die Kosten höher ausfallen als ursprünglich geplant, kann das Zernitzer Feuerwehrgebäude voraussichtlich im kommenden Jahr zum Gemeindezentrum ausgebaut werden. Die Fördermittelzusage liegt jetzt vor.

28.05.2018