Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Start der Badesaison wird erneut verschoben
Lokales Ostprignitz-Ruppin Start der Badesaison wird erneut verschoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 27.05.2014
2012 fiel Anfang Mai schon der Startschuss zur Badesaison. In diesem Jahr wird es wohl erst der 6. Juni.
Anzeige
Neustadt

In einer Veröffentlichung im Neustädter Amtsblatt war noch von einer Eröffnung am 1. Juni, dem Kindertag, ausgegangen worden.

"Der Termin verschiebt sich weiter", teilt Kathrin Lorenz seitens der Verwaltung mit. Laut Bauamtsleiter Wolfgang Burau ist jetzt der Freitag, 6. Juni, das neue Ziel. An dem Tag beginnen die Feierlichkeiten zum 350. Stadtgeburtstag, anlässlich dessen auch das diesjährige "Treffen der Neustädte Europas" an der Dosse erfolgt.

An der 1998 eröffneten Anlage häuften sich zuletzt die Schäden. Fliesen platzen ab. Ursache waren Baumängel wie nicht fachgerecht abgedichtete Zu- und Abläufe. Wasser konnte so in den Beton hinter den Fliesen eindringen. Auch soll eine falsche Überwinterungsstrategie verfolgt worden sein. Im geleerten Becken habe der Frost zusammen mit der eingedrungenen Feuchtigkeit dann ganze Arbeit geleistet, erklärte Burau im April vor den Stadtverordneten.

Für die Reparatur gaben sie 22.000 Euro frei. Auf den von Fliesen und Kleber befreiten Betonboden sollten sodann mehrere Kunststoffschichten aufgetragen werden. "Wenn das Wetter mitgespielt hätte, wäre es schon fertig. Doch es handelt sich um mehrere Arbeitsschritte und der Kunststoff braucht Trockenheit. Er muss etwa drei Tage lang aushärten", erklärt Burau. Danach dauere das Befüllen des Beckens noch zwei weitere Tage. Und selbst, wenn nun doch alles zum 6. Juni klappt: So spät begann die Saison in Neustadt noch nie. Normalerweise ist der 1. Mai Stichtag.

Von Matthias Anke

Ostprignitz-Ruppin Projekt der "Aktion Mensch" half in Kyritz Behinderten bei der Lebensgestaltung - Wo Wünsche wahr werden

Die Arbeiterwohlfahrt in Kyritz (Ostprignitz-Ruppin) betreut seit vielen Jahren Menschen mit Behinderung oder psychischen Erkrankungen ambulant in verschiedenen Anlaufstellen. Eine dieser Stellen ist das so genannte Service-Haus in der Holzhausener Straße in der Knatterstadt. Dort nahmen nun einige Klienten an einem Projekt der "Aktion Mensch" teil.

27.05.2014
Ostprignitz-Ruppin Gericht weist Klage der Ruppiner Kliniken ab - Streit um Millionen

Die Ruppiner Kliniken sind mit ihrer Millionenklage gegen die West LB gescheitert. "Die Klage ist abgewiesen worden", sagte am Dienstag Ludwig Thönnissen, Sprecher des Landgerichts Düsseldorf. Das Neuruppiner Krankenhaus wollte Schadensersatz in Höhe von drei Millionen Euro. Grund waren Zinsgeschäfte.

27.05.2014
Ostprignitz-Ruppin Sanierung des renovierungsbedürftigen Reviers ist vom Tisch - Rückschlag für Wittstocker Polizisten

Fast waren sie am Ziel, die Polizisten vom Wach- und Wechseldienst und die Revierpolizisten in der Villa an der Röbeler Straße in Wittstock (Ostprignitz-Ruppin). Sie alle hatten auf eine baldige Verbesserung ihrer Arbeitsbedingungen durch große bauliche Veränderungen gehofft. Doch nun haben sich die Hoffnungen zerschlagen.

27.05.2014
Anzeige