Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Ortsbeirat legt Termine für Veranstaltungen fest

Blandikow Ortsbeirat legt Termine für Veranstaltungen fest

Das Erntefest ist in Blandikow ein Publikumsmagnet. Doch wenn es um die Vorbereitung geht, kann Ortsvorsteher Robert Scholz die Aufgaben oftmals nur auf wenigen Schultern verteilen. Aus diesem Grund möchte er für die Planungen rund um die 725-Jahrfeier in 2018 ein Festkomitee ins Leben.

Voriger Artikel
Clubheim-Brand als Ausgangspunkt
Nächster Artikel
Radfahrer mit Waffen und Drogen

Das Erntefest in Blandikow ist Jahr für Jahr ein Publikumsmagnet. Am 16. September 2017 ist es das nächste Mal so weit.

Quelle: Christamaria Ruch

Blandikow. Terminabsprachen für Veranstaltungen standen im Mittelpunkt der Ortsbeiratssitzung am Dienstagabend in Blandikow. Als nächstes stehen die Weihnachtsfeiern für die Senioren (13. Dezember) und für die Kinder des Dorfes (14. Dezember) an. Doch schon jetzt plant der Ortsbeirat weit darüber hinaus: Denn der Termin für das Erntefest 2017 steht bereits fest: Am 16. September rollen geschmückte Erntewagen durch Blandikow. Außerdem steht für 2018 die 725-Jahr-Feier in Blandikow bevor. „Am 18. Januar 2017 wollen wir uns das erste Mal treffen und für das Erntefest und die Jahrfeier Absprachen treffen“, sagte der Ortsvorsteher Robert Scholz auf MAZ-Nachfrage. Dann soll auch das Festkomitee für das Dorfjubiläum gegründet werden. Robert Scholz wünscht sich, dass Einwohner dort mitwirken und die große Feier vorbereiten. Denn bislang musste er immer wieder feststellen, dass nur ein harter und kleiner Kern an Einwohnern die einzelnen Feste im Dorf vorbereitet.

In einem weiteren Tagesordnungspunkt ging es um den Umgang mit öffentlichen Grundstücken in Blandikow – im Einzelnen der Hof der Dörbbtenne sowie die Wiese hinter der Kirche. Dort befinden sich der Spiel- und Sportplatz. Das solle so bleiben, sagte scholz.

Von Christamaria Ruch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

c001ffb8-fc5e-11e7-90a2-a388f9eff187
Kyritz damals und heute

Über ihre mittelalterlichen Grenzen wuchs die Knatterstadt erst im 19. Jahrhundert hinaus. Aber dann richtig: Die Stadt ist im steten Wandel begriffen. Viele alte Bauten mussten bis in die jüngste Zeit hinein neuen Ideen und Bedürfnissen weichen.

7d84d8be-fb68-11e7-b11f-9a7b802e86ee
Lindow damals und heute

Die MAZ lädt ein zu einer Zeitreise. Wir haben historische Ansichten von Lindow zusammengestellt und vom gleichen Ort aus wie damals heute noch einmal eine Aufnahme gemacht. Die Ergebnisse zeigt diese Bildergalerie. Die historischen Karten stammen aus dem Privatarchiv des Lindowers Udo Rönnefahrt.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg