Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Neues Tourismuskonzept startet
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neues Tourismuskonzept startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 25.03.2018
Das Ensemble um den Daberturm in Alt Daber hält neue Angebote bereit. Quelle: Christamaria Ruch
Anzeige
Alt Daber

Die Besucheranzahl am Tourismusensemble in Alt Daber ging von 2016 bis 2017 deutlich zurück. „Im vergangenen Jahr hatten wir dort 1000 Besucher, das ist ein Rückgang von 30 Prozent gegenüber 2016“, sagte Katja Reichelt, Leiterin der Touristinformation Wittstock, jüngst beim Pressegespräch in Wittstock.

Aus diesem Grund feilten die Touristiker in den vergangenen Monaten an einem neuen Konzept. „Unser Ziel ist, den Daberturm besser erlebbar zu machen“, sagte Katja Reichelt.

Mitmachaktionen für die ganze Familie

Deshalb werden bis Ende Oktober an jedem dritten Wochenende im Monat Mitmachaktionen für die ganze Familie angeboten. Schon am Karsamstag, 31. März, ab 13 Uhr sind die Besucher dort zum Basteln, Spiel und Spaß eingeladen.

Alles neu beim Nordic-Walking-Tag

Der bisher bekannte Nordic-Walking-Tag in Alt Daber Anfang Mai wird nun erstmals unter neuem Namen und Inhalt vorbereitet. Denn auch dort verzeichneten die Veranstalter zuletzt einen Rückgang an Freizeitsportlern. Bei „Aktiv in der Heide“ am Sonntag, 6. Mai, um 10 Uhr werden neben Nordic Walking erstmals Yoga, eine geführte Radwanderung durch die Wittstocker Heide sowie ein Fußballparcours für Kinder geboten. „Da ist für die ganze Familie etwas dabei, sich zu betätigen“, so Reichelt. Schirmherr ist Wittstocks Bürgermeister Jörg Gehrmann.

Weitere Termine in Alt Daber sind am Freitag, 18. Mai, um 20 Uhr eine Fledermauswanderung mit Naturführer Robert Franck. Am Sonnabend, 8. September, um 14 Uhr ist wieder eine Pilzwanderung mit dem Pilzsachverständigen Reinhard Symandera geplant.

In Alt Daber sind Besucher von Ostern bis Ende Oktober willkommen. Mittwochs bis sonntags von 13 bis 17 Uhr ist geöffnet. Die Saison startet am Samstag, 31. März.

Von Christamaria Ruch

Ostprignitz-Ruppin Gedenktag an der Kyritzer Goethe-Schule - Vom Zauberlehrling bis zum Hexen-Einmaleins

Der zweite Goethe-Gedenktag an der Kyritzer Grundschule fand am Donnerstag statt. Der Tag wurde gewählt, weil der 22. März der Todestag des Dichterfürsten ist.

25.03.2018

Schöner die Stadt Wittstock – mach mit! Bürgermeister Jörg Gehrmann ruft für Sonnabend, 24. März, zum Frühjahrsputz auf. Mittag spendiert er aus der Gulaschkanone auf dem Markt.

22.03.2018

Die Stadt Neuruppin will ihre Kita-Gebühren teils drastisch erhöhen. In der Vergangenheit hatte das stets für heftige Proteste von Eltern gesorgt. Diesmal nicht. Selbst Neuruppins Sozialdezernent wundert sich.

25.03.2018
Anzeige