Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Tanzen unterm Maibaum und ums Hexenfeuer
Lokales Ostprignitz-Ruppin Tanzen unterm Maibaum und ums Hexenfeuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 29.04.2018
In Läsikow wird auch in diesem Jahr wieder ein Maibaum aufgestellt. Quelle: Wolfgang Hörmann/Archiv/
Anzeige
Neuruppin/Kyritz

Das Programm in der Region zeigt sich hier auf einen Blick. Die Orte sind alphabetisch aufgeführt.

Montag, 30. April

Alt Ruppin – Bevor in Alt Ruppin der Tanz in den Mai beginnt, zieht ein Fackelumzug um 19 Uhr von der Schule am Weinberg zum Festgelände am Bollwerk. Ab 20 Uhr legt DJ Wonderful Beats und Melodien aus den 80ern, 90ern und 2000ern zum Tanzen auf. Kinder können auf der Hüpfburg toben.

Dessow – Die Einwohner von Dessow treffen sich ab 15 Uhr im Park zum geselligen Beisammensein. Das Spielmobil bringt Spaß für Kinder, der Maimbaum wird geschmückt und aufgestellt, DJ Wille spielt am Abend Musik zum Tanz auf.

Fehrbellin – Die Fehrbelliner Schützengilde und andere Vereine laden zum Maibaum-Aufstellen auf dem Fehrbelliner Rathausplatz ein. Gefeiert wird ab 18 Uhr.

Karwesee – Die Karweseer treffen sich zum Tanz in den Mai im Park. DJ Sven legt ab 19 Uhr auf. Für Essen und Getränke ist gesorgt.

Kränzlin – Die Neuruppiner Band Unerhört spielt im Kränzliner Saal zum Tanz auf. Rockmusik gibt es ab 20 Uhr auf die Ohren. Einlass ist ab 19 Uhr.

Die Band Unerhört aus Neuruppin spielt Rockmusik am Montag in Kränzlin. Quelle: Band

Kyritz – Die Nachbarschaft des Fichtengrundes in der Kyritzer Waldkolonie veranstaltet einen Flohmarkt. In Hausrat, Gartenzubehör, Spielzeug, Kunstgewerbe und mehr kann von 10 bis 17 Uhr gestöbert werden. Die Anwohner öffnen ihre Grundstücke – bei jedem Wetter.

Läsikow – In der Dorfmitte von Läsikow wird um 17.30 Uhr der Spielplatz eröffnet. Um 18 Uhr wird der Maibaum aufgestellt, veranstaltet vom örtlichen Dorfverein „Kirche und Dorf Läsikow“. Für Speisen, auch vom Grill, und Getränke ist gesorgt.

Lindow – Ein Maibaumfest lockt auf den Lindower Marktplatz. Speis und Trank, Maibaumaufstellen, Kinderflohmarkt und Tanz gehören zum Programm von 15 bis 18 Uhr.

Manker – In Manker wird der Maibaum auf dem Dorfplatz aufgestellt. Drumherum trifft man sich ab 16 Uhr zum Plausch bei Speis und Trank.

Neuruppin– Bei den Linken findet man sich gegen 18 Uhr in Neuruppin an der Partei-Geschäftsstelle ein. Hier in der Schinkelstraße 13 startet das traditionelle Vormaigrillen. Gäste und Sympathisanten sind gern gesehen.

Neustadt – Die Kyritzer Jam-Band spielt in Olafs Werkstatt in Neustadt zum Tanz in den Mai auf. Geschwoft wird ab 20 Uhr zu Rock-, Soul-, Funk- und Jazzmusic.

Die Kyritzer Jam-Band tritt am Montag in Neustadt auf. Quelle: privat

Rheinsberg – Der Frühlingsball mit Livemusik im Schlosstheater Rheinsberg ist leider abgesagt worden.

Feuer brennen in der Walpurgisnacht an verschiedenen Orten. Quelle: picture alliance / Matthias Bein

Sieversdorf – Die Einwohner von Sieversdorf-Hohenofen versammeln sich an einem kleinen Maifeuer auf dem Sportgelände in Sieversdorf. Die Flammen lodern ab 19.30 Uhr, für Imbiss und Getränke ist gesorgt.

Walsleben – Die Bewohner von Walsleben treffen sich Maibaumfest auf ihrem Festplatz. Bevor der Maibaum aufgestellt wird, wird er um 17 Uhr von Männern und Kindern einmal durchs Dorf getragen. Weiter geht es mit Musik, Spiel und Feuerwerk.

Wustrau – Die Wustrauer stellen ihren Maibaum um 18 Uhr am Eiskeller am Hohen Ende auf. Die Luchperlen singen dazu im Chor.

Zermützel – Zu Hexensketch und Hexentanz ums Hexenfeuer wird auf den Kremserhof in Zermützel geladen. Die Walpurgisnacht beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 1. Mai

Granzow – Beim Dorf- und Sportfest in Granzow geht es rund ab 11 Uhr. Auf dem Sportplatz wird Volleyball gespielt, die mobile Kegelbahn wird eingeweiht und ein Flohmarkt kann durchstöbert werden.

Kuhhorst – Der Ökohof in Kuhhorst lädt zu einem Maifest ein. Zum Programm von 11 bis 17 Uhr gehören Livemusik, buntes Markttreiben, Kinderspaß, Hofführungen, Traktorrundfahrten. Der Maibaum wird geschmückt und aufgestellt.

Kyritz – Musikschüler von Uwe Weiksznorat musizieren im Restaurant Waldschlösschen in Kyritz. Die Band Boundless spielt zum Familienbrunch von 10.30 bis 13 Uhr.

Die Musikschulband Boundless spielt am Dienstag im Waldschlösschen in Kyritz. Quelle: privat

Rheinsberg – Zu „Junge Kammermusik – von Trio bis Quintett“ wird ins Rheinsberger Schlosstheater geladen. Im Foyer spielen Schüler des Musikgymnasiums Carl Philipp Emanuel Bach in den Besetzungen Klaviertrio, Streichquartett und Streichquintett. Das Konzert beginnt um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Rüthnick – Das zehnte Traktortreffen in Rüthnick startet um 8 Uhr mit einem Umzug. Auf dem Gelände des Heimatvereins kann die alte Landtechnik bestaunt werden. Ab 12 Uhr wird die Besucherschar mit bäuerlichen Köstlichkeiten versorgt.

Vehlow – Zehn Jahre Spielplatz wird in Vehlow mit einem Spielplatzfest gefeiert. DJ Eggi sorgt für spielerische und musikalische Unterhaltung. Zum Programm gehören weiterhin Reitvorführung, Kistenstapeln, Glücksrad, Trödelmarkt und Kuchenbasar von 14 bis 17 Uhr.

Von MAZ-online

Vier Jahre lang werden die A10 und die A24 zwischen Neuruppin und Dreieck Pankow zur Dauerbaustelle. Am 22. Mai geht es los – zunächst auf zwölf Kilometern.

08.05.2018

Das Projekt für einen Neubau der Storchenschmiede war ins Stocken geraten. Doch nun ist die Stiftung des Landkreises Ostprignitz-Ruppin eingesprungen. Zudem könnte es Geld aus einem Fördertopf geben.

30.04.2018
Ostprignitz-Ruppin Ostprignitz-Ruppin und Prignitz - Rosige Zeiten auf dem Arbeitsmarkt

Die Arbeitsagentur Neuruppin, die unter anderem für Prignitz und Ostprignitz-Ruppin zuständig ist, vermeldet am Freitag den stärksten Rückgang der Arbeitslosigkeit in einem April seit fünf Jahren. Dieser Trend soll weiter anhalten.

30.04.2018
Anzeige