Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Busschule für Abc-Schützen

Für einen sicheren Schulweg Busschule für Abc-Schützen

Nicht schieben, nicht drängeln, nicht stolpern: Das sichere Fahren mit dem Bus kann man lernen. Im Landkreis Ostprignitz-Ruppin gehen die angehenden Erstklässler auch in diesem Jahr wieder zur Busschule. Den Service, den das kreiseigene Busunternehmen ORP anbietet, nutzen fast alle Schulen.

Neuruppin 52.9154545 12.7990783
Google Map of 52.9154545,12.7990783
Neuruppin Mehr Infos
Nächster Artikel
Waschbären bleiben eine Plage

Das Busfahren will gelernt

Quelle: Peter Geisler

Neuruppin. Damit die neuen Abc-Schützen, die für den Weg zur Schule auf den Bus angewiesen sind, sicher zum Unterricht kommen, bietet der Landkreis Ostprignitz-Ruppin wieder eine Busschule an. Dabei wird das Busunternehmen ORP mit einem Fahrzeug an die Schulen kommen. „Den Kindern wird gezeigt, wie sie sicher an der Haltestelle stehen und wie sie sich richtig im Bus verhalten“, sagte am Mittwoch Anke Somschor, zuständige Amtsleiterin in der Kreisverwaltung Neuruppin. Auch eine kleine Testfahrt gehört zur Busschule. Als eine Art Belohnung für die Aufmerksamkeit erhalten die Erstklässler ein kleines Malbuch von der Unfallkasse Brandenburg sowie einen Stundenplan. Im Vorfeld der Testfahrt wird den Kinder und Eltern ein Video über die wichtigsten Regeln gezeigt. Amtsleiterin Somschor findet es „wichtig“, dass die Eltern bei der Busschule dabei sind. Schließlich sollen sie sehen, welche neue Aufgabe auf ihr Kind mit dem Schulbus zukommt und bei Fragen auch helfen können.

Fast alle Schulen im Landkreis nutzen die Busschule. Lediglich die Rosa-Luxemburg- und die Wilhelm-Gentz-Schule in Neuruppin haben keinen Bedarf angemeldet. Grund: Dort werden hauptsächlich Schüler unterrichtet, die zu Fuß oder mit dem Rad zum Unterricht kommen.

Der Landkreis rechnet für das neue Schuljahr mit 852 Erstklässlern in Ostprignitz-Ruppin, darunter sind nach derzeitigem Stand 348 Fahrschüler. Die Termine für die Busschule sind an den Schulen bekannt. Viele finden in der letzten Ferienwoche statt. Zur Diesterweg-Grundschule in Wittstock sowie zur Karl-Liebknecht-Schule und der Evangelischen Schule in Neuruppin kommt der Bus in der ersten Schulwoche.

Von Andreas Vogel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg