Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Viel Theater und Musik unter freiem Himmel
Lokales Ostprignitz-Ruppin Viel Theater und Musik unter freiem Himmel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 13.07.2018
Das „Theater 89“ gastiert mit einem russischen Abend in historischen Stadtkernen – und ist am Sonnabend in Neuruppin zu erleben. Quelle: Veranstalter
Anzeige
Neuruppin/Kyritz

Das Wochenendprogramm in der Region zeigt sich hier auf einen Blick. Die Orte sind alphabetisch aufgeführt.

Der Freitag, 13. Juli

Rheinsberg – „Geheime Waldespfade“ ist ein Klavierkonzert im Spiegelsaal des Schlosses Rheinsberg überschrieben. Olav Kröger spielt auf dem Hammerflügel ab 18.30 Uhr. Kartentelefon: 033931/3 49 40.

Rheinsberg – „Freitag, der 13te“ – ein Konzert für anonyme Stimme und Bild-Klang-Generator von und mit Hans-Karsten Raecke beginnt um 19.30 Uhr in der Musikbrennerei Rheinsberg. Reservierungen sind möglich unter Telefon 033931/80 89 01.

Hans-Karsten Raecke ist am Freitag in Rheinsberg zu erleben. Quelle: Veranstalter

Schönhagen – Die Schönhagener Mühle lädt zum Sommerfest mit Live-Musik und Feuerwerk. Beginn ist um 19 Uhr.

Wustrau – Am Ufer des Ruppiner Sees vor dem Zietenschloss in Wustrau ist ab 20.30 Uhr das Schauspiel Spatz und Engel“ zu erleben. Erzählt wird die Geschichte der Freundschaft von Marlene Dietrich und Edith Piaf.

Das Seefestival Wustrau zeigt „Spatz & Engel“ am Ruppiner See vor dem Schloss in Wustrau. Quelle: VOLKER@LUEDKE-MOELLN.DE

Der Sonnabend, 14. Juli

Flecken Zechlin – Das Flecken Zechliner „Kino unterm Sternenhimmel” auf dem Festplatz Klein Eichen zeigt den Film „Chaplin” (1992 UK/GB/I). Die Filmvorführung beginnt bei Einbruch der Dunkelheit. Ab 19.30 Uhr kann man sich schon einfinden, der Kiosk ist dann geöffnet.

Ganzer – Der Kyritzer Shantychor „Stella maris“ singt in der Kirchenruine in Ganzer. Das Konzert beginnt um 19 Uhr.

Der Kyritzer Shantychor „Stella maris“ tritt am Sonnabend in Ganzer auf. Quelle: Agentur

Hohenofen – Der Musiker und Komponist Chris Jarrett gibt ab 20 Uhr ein Konzert in der Papierfabrik Hohenofen. Auf dem Klavier lässt er Jazz, Klassik, Avantgarde und Weltmusik verschmelzen.

Der Musiker und Komponist Chris Jarrett spielt am Sonnabend in Hohenofen. Quelle: Agentur

Kyritz – Der Kyritzer Angelverein lädt zum Hegefischen ein. Sowohl Männer als auch Frauen können an den Start gehen. Treffpunkt ist um 7 Uhr der Anglerhafen am Kyritzer Unterseeufer.

Kyritz – Die Kyritzer Schützengilde lädt zum Familientag ab 15 Uhr ein. Auf dem Vereinsgelände kann man sich am Luft- und am Lasergewehr ausprobieren und mit Pfeil und Bogen schießen. Kinder können auf dem Traktor mitfahren, Büchsen werfen und sich schminken lassen.

Langen – Zum Kindertagsfest sind Kinder aus Langen und den umliegenden Orten in Langen willkommen. Der Anglerverein lädt ab 9 Uhr zum Kinderangeln ein. Weiter geht es mit Spiel und Spaß am Nachmittag. Erwachsene treffen sich zu später Stunde zum Nachtangeln.

Lindow – Werke von Bach, Händel bis zu den Beatles, Simon & Garfunkel sind a cappella in der Lindower Stadtkirche zu hören. Ab 20 Uhr gestaltet das Vocalensemble „Octavians“ die Lindower Sommermusiken.

Das Vocalensemble „Octavians“ geben am Sonnabend ein Konzert in Lindow. Quelle: Agentur

Neuruppin – Margot Friedlander, Ehrenbürgerin von Berlin, liest aus ihrem Buch „Versuche dein Leben zu machen – als Jüdin versteckt in Berlin“ in der Aula der Evangelischen Schule Neuruppin. Die Lesung in der Regattastraße beginnt um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Neuruppin – Mit Anton Tschechows Russischem Abend aus drei Einaktern reist das Wandertheater „Theater 89“ durch Brandenburg. Auf dem Schulplatz in Neuruppin ist es ab 19 Uhr zu erleben.

Rehfeld – Wortspiele geben Antje und Martin Schneider, untermalt mit Musik von Angela Stoll am Piano, in der Rehfelder Kirche zum Besten. Der musikalisch-literarische Nachmittag unter dem Motto „Du Gipfel meines Entzückens – ein Lob der Kartoffel“ beginnt um 15 Uhr. Danach gibt es Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei, Spenden zum Erhalt der Kirche sind erbeten.

Rheinsberg – Zum Künstlergespräch lädt der Verein Tanz & Art Rheinsberg in der Seestraße 8 ein. Ab 18 Uhr wird Ulrike Liedtke mit der Künstlerin Alexandra Weidmann, deren Bilder zurzeit dort zu sehen sind, plaudern.

Rheinsberg – Das Klavierkonzert im Spiegelsaal des Schlosses Rheinsberg mit Olav Kröger ist ausverkauft.

Wustrau – Am Ufer des Ruppiner Sees vor dem Zietenschloss in Wustrau ist um 20.30 Uhr das Schauspiel „Spatz und Engel“ zu erleben. Erzählt wird die Geschichte der Freundschaft der Schauspielerin Marlene Dietrich und der Sängerin Edith Piaf.

Der Sonntag, 15. Juli

Alt Ruppin – Zum Kulturcafé wird von 15 bis 17 Uhr in den Kornspeicher Neumühle in Alt Ruppin geladen. Bei Kaffee und Kuchen spielen Ralf Benschu (Klarinette und Saxofon) und Matthias Opitz (Piano, Okulele, Banjo) auf der Terrasse. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Anschließend läuft das WM-Finale auf der Leinwand im Speicher.

Ralf Benschu und Matthias Opitz unterhalten am Sonntag zum Kulturcafé in Alt Ruppin. Quelle: Veranstalter

Brunn (Kyritz) – In der Dorfstraße 14 in Brunn bieten Jasmine Belling und ihre Nachbarin Trödel zum Kauf an. Gestöbert und gefeilscht werden kann von 10 bis 17 Uhr bei Kaffee und Kuchen. Der Erlös kommt der SOS-Hundehilfe Prignitz zugute.

Netzeband – Das Theaterstück „Der schlaue Urfin
und seine Holzsoldaten“ des Theatersommers Netzeband ist im Gutspark hinter der Kirche zu erleben. Beginn ist um 15 Uhr.

Rheinsberg – Zu einer Matinee mit dem Ensemble „Der Freischütz“ wird in das Schlosstheater Rheinsberg geladen. Opernarien erklingen ab 11 Uhr.

Von MAZonline

Durch die lange Trockenheit sinkt der Pegel der Seen im Ruppiner Land immer mehr. Der Regen hat wenig gebracht. Der Gewässerverband schlägt deshalb aber keinen Alarm – die Region profitiert von Wasser aus der Müritz.

12.07.2018

Ein Hausboot ist keine bauliche Anlage. Das hat das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg in einem Eilverfahren entschieden und eine Entscheidung des Bauamtes in Neuruppin gekippt.

14.07.2018

Wegen einer Bombenwarnung durfte mehr als vier Stunden kein Auto auf die Raststätte Linumer Bruch an der A 24. Kurz nach 11 Uhr gab die Polizei Entwarnung.

13.07.2018
Anzeige