Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Lagerfeuer, Fackelumzug und Halloweenspaß
Lokales Ostprignitz-Ruppin Lagerfeuer, Fackelumzug und Halloweenspaß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 29.10.2018
Halloweenpartys locken Kinder und Erwachsene in der Region mit Fackelumzug und Gruselspaß. Quelle: Peter Geisler
Ostprignitz-Ruppin

Die Veranstaltungen in der Region zeigen sich hier auf einen Blick. Die Orte sind alphabetisch aufgeführt.

Dienstag, 30. Oktober

Heiligengrabe – Ein Halloween-Fackelumzug startet in Heiligengrabe um 18 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Kostümierte Kinder erhalten ein kleines Geschenk, ein Clown ist auch dabei.

Bantikow – Zur Halloweenparty mit Essen, Bingo und Disco treffen sich Erwachsene ab 19 Uhr in der Villa Meehr in Bantikow. Karten können unter 0173/5305878 reserviert werden.

Fehrbellin – An der Grundschule in Fehrbellin startet um 18 Uhr ein Halloweenumzug bis zum Sportplatz. Dort lodert ein Feuer und der Halloweenspaß geht weiter, auch für eine Überraschung ist gesorgt.

Gühlen-Glienicke – In Gühlen-Glienicke wird um 17 Uhr ein Herbstfeuer am Dorfgemeinschaftshaus entfacht. Ein Fackelumzug mit der Feuerwehr startet um 18 Uhr.

Karwesee – Die Feuerwehr Karwesee veranstaltet ein Halloweenfest. Um 18 Uhr startet ein Fackelumzug am Konsum bis zum Park. Dort gibt es Hexensuppe am Lagerfeuer, später geht es auf zur Nachtwanderung.

Kyritz – Das Kyritzer Familienzentrum im Mehrgenerationenhaus lädt zum Ferienfrühstück für die ganze Familie von 9 bis 12 Uhr ein. Halloween-Kürbisse werden von 13 bis 16 Uhr geschnitzt, dafür ist ein Anmeldung nötig unter 033971/51 45 02.

Neuruppin – „Plastik – Fluch oder Segen“ lautet das Motto für Ferienkinder von 15 bis 17 Uhr auf dem Neuruppiner Bauspielplatz. Von zu Hause mitgebrachter Plastikmüll wird gemeinsam aufbereitet.

Neuruppin – Das Konzert mit der Gruppe Bannkreis in der Neuruppiner Pfarrkirche wurde abgesagt.

Neustadt – In Olafs Werkstatt in Neustadt wird Magie und Zauberkunst geboten. Michael Kaune verzaubert sein Publikum mental ab 19 Uhr. Einlass ist ab 17 Uhr.

Magie und Zauberkunst mit Michael Kaune – am Dienstag in Neustadt zu erleben. Quelle: KarstenKiss@Licht&Linie

Nietwerder – Ein Laternenumzug startet um 18 Uhr am Dorfeingang (am Radweg) in Nietwerder. Danach wird es gemütlich am Feuer bei Speis und Trank.

Rheinsberg – Das Haus der Begegnung in der Schillerstraße in Rheinsberg lädt Ferienkinder zu Spiel, Spaß und Sport von 10 bis 15 Uhr ein.

Sieversdorf – Die Jüngsten von Sieversdorf treffen sich um 18 Uhr zum Fackelumzug am Goldbecker Weg. Ab 18.30 Uhr wird sich auf dem Sportplatz am Herbstfeuer versammelt.

Wittstock– Ein Laternenumzug startet um 17 Uhr auf dem Wittstocker Marktplatz. In der Stadthalle beginnt dann eine Halloweenparty um 18.30 Uhr – mit Puppentheater, Hexenwürstchen, Gruselwaffeln und Knüppelkuchen.

Wittstock – Zur Spooky-Night treffen sich Erwachsene ab 21 Uhr im Wittstocker Stadtkeller. Der Eintritt ist frei.

Wustrau – Das Brandenburg-Preußen-Museum in Wustrau bietet Führungen zum Thema „Preußens Frauen“ an – am Dienstag und am Mittwoch jeweils um 15 Uhr.

Mittwoch, 31. Oktober

Groß Haßlow – Am Groß Haßlower Bürgerhaus startet um 17.30 Uhr ein Laternenumzug.

Kränzlin – Die Kränzliner Kirche lädt Jung und Alt zum Kürbisfest ein. Eine Andacht zur Reformation beginnt um 15.30 Uhr in der Kirche. Weiter geht es mit Kinderspaß, Tanz um die Feuerschale und Fackelumzug.

Walsleben – Zur Halloweenparty treffen sich Groß und Klein im Gemeindezentrum von Walsleben. Der Gruselspaß beginnt um 17 Uhr.

Wusterhausen – Mit einem Festgottesdienst ab 16 Uhr in der Stadtkirche und gemütlichem Beisammensein mit Speis und Trank auf dem Pfarrhof danach wird das Reformationsfest in Wusterhausen gefeiert.

Wustrau Themenführung „Preußens Frauen“ im Museum um 15 Uhr – siehe Dienstag.

Von MAZonline

Am Mittwoch ist Halloween. Leser haben uns ihrer schönsten Bilder geschickt – natürlich mit jeder Menge Kürbissen. Aber auch mit Blättern und Fledermäusen haben die MAZ-Leser ihre Grundstücke geschmückt. Machen auch Sie mit und schicken uns ihre Bilder.

30.10.2018

Der Kreissportbund Ostprignitz-Ruppin lud am Sonntag zur 43. Auflage des alljährlichen Laufevents, welches die Wettkampfserie „Grand mit Vieren“ abschloss. KSB-Geschäftsführer Thomas Krieglstein, der mit seinem Team über 400 Teilnehmer begrüßen durfte, betonte dabei die Wichtigkeit der vielen freiwilligen Helfer.

28.10.2018

Die Landpartie findet im kommenden Jahr vom 15. bis 16. Juni zum 25. Mal statt. Für die zentrale Eröffnungsveranstaltung können sich teilnehmende Betriebe noch bis zum Freitag, 2. November, bewerben.

28.10.2018