Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Phantombild zum Einbrecher an der Verandatür

Wusterhausen (Ostprignitz-Ruppin) Phantombild zum Einbrecher an der Verandatür

Als die Bewohnerin den Einbrecher in Wusterhausen an der Verandatür durch Klopfen vertrieb, merkte sie sich sein Gesicht. Das ist jetzt auf einem Phantombild zu sehen. Wer erkennt den Mann?

Wusterhausen 52.8850042 12.4625952
Google Map of 52.8850042,12.4625952
Wusterhausen Mehr Infos
Nächster Artikel
Flitzer-Blitzer ohne Urlaubspause


Quelle: Polizei

Wusterhausen. Mit einem Phantombild wird nach einem Einbrecher vom 8. Dezember 2016 in Wusterhausen gesucht. Er soll an diesem Tag gegen 19.45 Uhr versucht haben, in ein Einfamilienhaus im Birkenweg einzudringen. Die Bewohnerin beoachtete den Mann, als er versuchte, mit einer Brechstange oder einem ähnlichen Werkzeug die Verandatür zu öffnen. Die Frau klopfe daraufhin von innen gegen die Verandatür. Da floh der Unbekannte.

Jetzt liegt neben dem Phantombild folgende Täterbeschreibung vor: zirka 175 Zentimeter groß, schlanke Gestalt, Brillenträger und mutmaßlich Mitteleuropäer mit kurzem silbergrauen Haar. Bekleidet war er mit Jeans und dunkler Jacke.

Hinweise zum Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Neuruppin entgegen unter der Telefonnummer 03391/34 50.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg