Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Physiotherapiepraxis öffnet ihre Pforten
Lokales Ostprignitz-Ruppin Physiotherapiepraxis öffnet ihre Pforten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 08.10.2016
Stefanie Brumme hat sich mit ihrer eigenen Praxis einen lang gehegten Traum erfüllt. Quelle: André Reichel
Anzeige
Schönermark

Dieser Tage eröffnete Stefanie Brumme in Schönermark in der Dorfstraße 12 eine Physiotherapiepraxis. Damit erfüllte sie sich einen Traum, den sie schon länger hegte.

Neben klassischen Massagen bietet Stefanie Brumme auch manuelle Therapie, Lymphdrainage, Fango, ­Bobath, Krankengymnastik, rehabilitative und präventive Rückenschule, autogenes Training und Aromatherapie. Zudem macht die Schönermarkerin Hausbesuche.

In Bantikow aufgewachsen

Aufgewachsen ist Stefanie Brumme in Bantikow. Zur Schule ging sie in Wusterhausen. Danach absolvierte die heute 33-Jährige eine Ausbildung zur Floristin. Jedoch verspürte sie schon bald den Wunsch, therapeutisch tätig zu werden. So ging Stefanie Brumme nach Rügen, wo sie in Bergen die Fachhochschule für Gesundheits- und Heilberufe besuchte.

Nach ihrer zweijährigen Ausbildung zur Physiotherapeutin arbeitete sie für ein Jahr in einer Praxis in Gingst auf Rügen, kehrte dann Ende 2013 in ihre Heimat zurück und leitete fortan die Physiotherapeutische Abteilung im Havelberger Klinikum. Vor einem Jahr kaufte sie gemeinsam mit ihrem Mann das Haus in Schönermark, in dem sich Stefanie Brumme nun ihre eigene Praxis einrichtete. Sie ist erreichbar unter Tel.  033973/80 49 51.

Von André Reichel

Das RBB-Fernsehmagazin „Was! Wirtschaft, arbeit, sparen“ hat in seiner nächsten Sendung am kommenden Mittwoch, 12. Oktober, das Thema „Winzig und doch komfortabel wohnen“ zum Inhalt. Dabei spielen auch die sanierten Kleinsthäuser in Kyritz eine Rolle. Am Mittwoch wurde gedreht.

08.10.2016

Hartwig Herm ist der erste Fahrschullehrer im Altkreis Wittstock, der 1990 den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit ging. Dann startete er in Blandikow durch. Heute betreibt er weit und breit die einzige Fahrschule auf dem Land. Vor der Wende gab es jahrelange Wartezeiten bis Unterrichtsbeginn, heute erteilt Herm seinen Schützlingen sogar Einzelunterricht.

08.10.2016
Ostprignitz-Ruppin Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 5. Oktober - 28-Jährige beim Umziehen fotografiert

Ein 18-jähriger Hotelgast soll am Dienstag eine 28 Jahre alte Frau im Wellnessbereich eines Rheinsberger Hotels beim Umziehen gefilmt oder fotografiert haben. Die Frau bemerkte den Mann, der sich hinter einer Trennwand verbarg, und schrie ihn an. Daraufhin flüchtete der 18-Jährige, der dann aber doch von der 28-Jährigen gestellt werden konnte.

05.10.2016
Anzeige