Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Der Kaiser singt in Boberow
Lokales Ostprignitz-Ruppin Der Kaiser singt in Boberow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 22.02.2018
Diese feschen Kerle sind Kaiser Franz Josef und kommen aus Österreich. Am Sonnabend sind sie in der Boberower Moorscheune zu erleben. Quelle: Agentur
Anzeige
Pritzwalk/Wittstock

Das Wochenendprogramm in der Region zeigt sich hier auf einen Blick. Die jeweiligen Orte der Veranstaltungen sind alphabetisch aufgeführt.

Der Freitag, 23. Februar

Kokas, die Band aus der Prignitz, hat sich Gäste fürs Wohnzimmerkonzert am Freitag in Wittenberge eingeladen und rockt das Haus. Quelle: Agentur

Wittenberge – Die Prignitzer Bands Kokas und Polaroid laden zum „Wohnzimmerkonzert vor gemütlicher und heimischer Kulisse im Kultur- und Festspielhaus in Wittenberge ein. Als Gastmusiker spielen Bianca Duda, Melanie Palloks, Katja Rogasch, Marisa Dörlitz, Stefan Jennerjahn und andere auf unterschiedlichen Instrumenten und von verschiedenen Einflüssen geprägt. Beginn ist um 20 Uhr. Karten gibt es unter 03877/92 91 81.

Der Sonnabend, 24. Februar

The Wholls kommen aus Großbritannien. Am Sonnabend treten sie in der Moorscheune Boberow auf. Quelle: Agentur

Boberow – Die Bands „Kaiser Franz Josef“ aus Österreich und „The Wholls“ aus Großbritannien geben ein gemeinsames Rockkonzert in der Boberower Moorscheune. Die Musiker spielen ab 20 Uhr nach dem Motto: „Make rock great again“. Kartentelefon: 038781/42 95 99

Glienicke – Zum gemütlichen Chroniknachmittag bei Kaffee und Kuchen laden die Vereine „Schinkelkirche Glienicke“ und „Glienick-Er-Leben“ für 14.30 Uhr in den Gemeinderaum in Glienicke ein. Im Mittelpunkt steht die Geschichte der Zaatzker Schule, dazu können gern Fotos mitgebracht werden.

Karstädt – Die Ortsgruppe Karstädt der Volkssolidarität trifft sich zu einer Buchlesung in der Begegnungsstätte in der Straße des Friedens in Karstädt. Der Nachmittag bei Kaffee und Kuchen beginnt um 14.30 Uhr.

Lärz (Ichlim) – Eine geführte Wanderung mit „Wegelager“ startet um 10.30 Uhr am Seehotel Ichlim, Am Nebelsee 1 in Lärz. Eine Anmeldung für die etwa dreieinhalbstündige Tour ist nötig und möglich im Internet unter www.ihrhausamsee.de oder telefonisch unter 039827/3 02 64.

Fraulein Liesbeth alias Elisabeth Adler trällert am Sonnabend in Meyenburg Gassenhauer der Zwanziger Jahre. Quelle: privat

Meyenburg – „Fräulein Liesbeth“ alias Elisabeth Adler singt Liebeslieder und Gassenhauer der Goldenen Zwanziger im Café des Modemuseums im Schloss Meyenburg. Ihr Programm „Pearls“ beginnt um 18 Uhr. Am E-Piano begleitet sie Markus Settke. Kartentelefon: 033968/50 89 61.

Sonntag, der 25. Februar

Bälow – Um das Dorfjubiläum 700 Jahre Bälow und Baumaßnahmen in der Gemeinde Rühstädt geht es in einer Einwohnerversammlung in der Gaststätte Ploigt in Bälow. Beginn ist um 10 Uhr.

Preddöhl – Preddöhl wird 700 Jahre alt. Zum zweiten Treffen zur Vorbereitung des Jubiläumsfestes am 25. August werden möglichst viele Einwohner von Preddöhl ab 10 Uhr im Dorfkrug des Ortes erwartet.

Wittenberge – Das 13. Blasmusikfest in Wittenberge bestreiten „Blecheinander“ und die Stendaler Rolandmusikanten ab 15 Uhr. Nicht nur Traditionelles, auch Schlager, Oldies, Pop und Rock, Tanzmusik und Musicalmelodien gehören zu ihrem Repertoire. Das Fest im Kultur- und Festspielhaus ist ausverkauft.

Auf der Großtauschbörse am Sonntag in Wittstock werden vor allem kleine Schätzchen den Besitzer wechseln: Münzen, Postkarten, Briefmarken. Quelle: Björn Wagener

Wittstock – Münzen, Briefmarken, Postkarten, Überraschungseierfiguren und mehr werden bei der 39. Sammler- und Großtauschbörse in der Wittstocker Stadthalle angeboten. Von 9 bis 15 Uhr kann in der Ringstraße gestöbert und gefeilscht werden.

Sophia Körber und Piotr Fidelus besingen am Sonntag in Wolfshagen den Mond und eine Märchenprinzessin Quelle: Sophia Körber

Wolfshagen – Sopranistin Sophia Körber und Preisträgerin der Lotte-Lehmann-Woche, singt im Schlossmuseum in Wolfshagen. Sie wird von Piotr Fidelus aus Polen am Klavier begleitet. Der Liedernachmittag „Der Mond und die Märchenprinzessin“ beginnt um 15 Uhr.

Von MAZ-Online

Ostprignitz-Ruppin Gesprengter Zigarettenautomat in Wulfersdorf - Lauter Knall unterbricht Nachtruhe

Über einen nächtlichen Knall wunderten sich Anwohner der Wulfersdorfer Dorfstraße. Sie sahen zwei Menschen in der Dunkelheit wegfahren. Am Morgen stellte sich heraus: Der Zigarettenautomat war gesprengt worden, Geld und Zigaretten ausgeräumt. Kriminaltechniker stellten Reste von Böllern fest.

22.02.2018
Ostprignitz-Ruppin Ausgehtipps für Ostprignitz-Ruppin - Nackig machen fürs kühle Bad in Neuruppin

Haben Sie am Wochenende schon was vor? Wenn nicht, findet sich hier sicher das Passende. Das Programm in der Region von Alt Ruppin bis Wusterhausen folgt auf einen Blick. Die Kulturbeiträge finden sich in der Reihenfolge der Orte alphabetisch geordnet von Freitag, 23. Februar, bis Sonntag, 25. Februar.

22.02.2018

Die Kita „Haus der kleinen Strolche“ in Kunow vergrößert ihren Spielplatz. Es gibt jetzt eine Schaukel und ein Kletternetz in extra kleiner Ausführung und schön bunt für die Kinder. Schon bald soll in der Kindertagesstätte wieder gebaut werden.

27.02.2018
Anzeige