Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Pritzwalker Straße offiziell übergeben

Kyritz Pritzwalker Straße offiziell übergeben

Die Arbeiten sind geschafft: Der fertiggestellte Abschnitt der Pritzwalker Straße zwischen B 5 und der Einfahrt zu den Verbrauchermärkten wurde am Dienstag offiziell übergeben. Der sich stadtauswärts anschließende Kreisverkehr ist voraussichtlich bis Jahresende fertig.

Voriger Artikel
Diebesgut im Dixi-Klo
Nächster Artikel
Rathaus: Nichts geht mehr

Banddurchschnitt an der neuen Bushaltestelle in der Pritzwalker Straße.

Quelle: Stadtverwaltung Kyritz

Kyritz.
Mit dem obligatorischen Banddurchschneiden ist am Dienstag der von der Stadt Kyritz erneuerte Abschnitt der Pritzwalker Straße zwischen B 5 und der Einfahrt zu den Verbrauchermärkten inklusive der neuen Bushaltestelle offiziell übergeben worden. Die Kosten betrugen 166 000 Euro.

Bürgermeisterin Nora Görke dankte dem Büro Nestler für die Planung, der Eurovia für die gute Bauausführung und den Gewerbetreibenden und der Aktionsgemeinschaft Kyritzer Gewerbe (AKG) für ihre Geduld. „Die Straße und die Haltestelle kommt ja den Bürgern zugute“, freute sich der Vorsitzende der AKG Rolf Eggeling.

Der Landesbetrieb Straßenwesen baut den Kreisverkehr

Der Landesbetrieb für Straßenwesen baute an der Kreuzung der Bundesstraßen 5/103 einen Kreisverkehr. Dieser soll bis Ende 2017 fertiggestellt werden.

Die Stadt Kyritz erneuerte in diesem Zusammenhang die Pritzwalker Straße vom neuen Kreisverkehr bis zur Einfahrt zu den Verbrauchermärkten. Der Baubeginn war am 7. Juli.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg