Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Prozess zum Unfall mit toter 17-Jähriger

Dossow Prozess zum Unfall mit toter 17-Jähriger

Der Prozess gegen den Autofahrer, der im September 2016 den Unfall mit der 17-jährigen Mopedfahrerin Vanessa Fitz aus Dossow verursacht haben soll, wird auf den 27. Februar vorverlegt. Dem damals 25-Jährigen wird vorgeworfen, mit überhöhter Geschwindigkeit auf der falschen Seite gefahren zu sein. Das Mädchen starb.

Voriger Artikel
Die ersten Fohlen toben schon
Nächster Artikel
Bundeswehrorchester in Neuruppin

Kreuz an der Unfallstelle zum Gedenken an Vanessa Fitz aus Dossow, die am 18.9. 2016 am Abzweig Goldbeck tödlich verunglückte.

Quelle: Björn Wagener

Dossow. Der Prozess gegen den Autofahrer, der im September 2016 am Unfall mit der 17-jährigen Vanessa Fitz aus Dossow beteiligt war, wird auf den 27. Februar im Schöffengericht am Amtsgericht Neuruppin vorverlegt.

Dem damals 25-Jährigen wird vorgeworfen, mit überhöhter Geschwindigkeit auf der falschen Seite gefahren zu sein. Er habe durch Fahrlässigkeit den Tod eines Menschen verursacht.

Autofahrer mit überhöhter Geschwindigkeit

Er soll am 18. September 2016 um 19.45 Uhr mit einem Pkw auf der Kreisstraße aus Richtung Dossow in Richtung Wittstock am Abzweig Goldbeck mit mindestens 96 Stundenkilometern (bei erlaubtem Tempo 80) unterwegs gewesen sein.

Pkw auf der falschen Straßenseite

Außerdem soll sich der Wagen auf der linken Fahrbahnseite befunden haben, als ihm die 17-Jährige mit ihrem Moped begegnete. So sei es zur Kollision gekommen, bei der das Mädchen starb.

Zur Verhandlung sind sechs Zeugen und zwei Sachverständige geladen.

Ein Jahr nach dem Unfall hatten 180 Menschen dem 17-jährigen Opfer an der Unfallstelle gedacht.

Von Dirk Klauke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

c001ffb8-fc5e-11e7-90a2-a388f9eff187
Kyritz damals und heute

Über ihre mittelalterlichen Grenzen wuchs die Knatterstadt erst im 19. Jahrhundert hinaus. Aber dann richtig: Die Stadt ist im steten Wandel begriffen. Viele alte Bauten mussten bis in die jüngste Zeit hinein neuen Ideen und Bedürfnissen weichen.

7d84d8be-fb68-11e7-b11f-9a7b802e86ee
Lindow damals und heute

Die MAZ lädt ein zu einer Zeitreise. Wir haben historische Ansichten von Lindow zusammengestellt und vom gleichen Ort aus wie damals heute noch einmal eine Aufnahme gemacht. Die Ergebnisse zeigt diese Bildergalerie. Die historischen Karten stammen aus dem Privatarchiv des Lindowers Udo Rönnefahrt.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg