Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Rabiate Brüder attackieren Familie
Lokales Ostprignitz-Ruppin Rabiate Brüder attackieren Familie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 07.12.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Neuruppin

Zwei Brüder im Alter von 14 und 15 Jahren sind am Sonntagnachmittag ausgerastet und haben einen 49-Jährigen attackiert – und dessen Familie bedroht. Der Grund: Schulden.

Es war 16.30 Uhr als der 49-Jährige mit seiner Lebensgefährtin und seinem 18 Jahre alten Sohn in einem Asia-Bistro in der Karl-Marx-Straße in Neuruppin einkehrte. Sie tranken unter anderem auch Alkohol. Dann kam ein 15-Jähriger hinzu. Er sprach die Familie auf die Schulden des 18-Jährigen an. Die habe er bei jemand anderem offen. Die Familie reagierte zunächst nicht auf die Konfrontation. Erst später suchten sie die Wohnung des Jungen auf, um den Sachverhalt zu klären.

Es öffnete der 14 Jahre alte Bruder des 15-Jährigen. Schnell kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung. Doch dann kam auch der Jugendliche aus dem Asia-Bistro hinzu – und die Situation eskalierte vollends. Dabei trat der 15-Jährige mit seinem Fuß gegen den Hinterkopf des 49-Jährigen, als er auf einem Treppenabsatz stand. Kurz darauf hielt der 14-Jährige den Mann von hinten fest und der 15-Jährige schlug ihm mit der rechten Faust mitten in sein Gesicht. Es kam zu einem Gerangel, bei dem auch der 14-Jährige Angreifer leicht verletzt wurde. Erst als die Eltern der Brüder dazu kamen, beruhigte sich die Situation.

Mit Verdacht auf eine Nasenbeinfraktur kam der 49-Jährige ins Krankenhaus. Als der Rettungswagen eintraf, drohte der 15 Jahre alte Jugendliche noch dem 18-Jährigen Sohn massiv, bis die Polizei eingriff. Insgesamt wurden drei Strafanzeigen wegen Körperverletzung und Bedrohung erstattet.

Von MAZonline

Ostprignitz-Ruppin Enttäuschte Kinder in Neuruppin - Dreiste Diebe stehlen Nikolausgeschenke

Er kommt über Nacht und steckt seine Präsente in die Stiefel: der Nikolaus. Doch wie schmerzlich es ist, wenn die Geschenke plötzlich weg sind, mussten jetzt zwei Kinder aus Neuruppin erfahren. Diebe hatten sich in der Nacht einfach bedient – und nichts zurückgelassen. Etwas Trost konnte ihnen dennoch gespendet werden.

07.12.2015
Ostprignitz-Ruppin Ehrung der Brandschützer im Landkreis OPR - Flüchtlinge als Chance für die Feuerwehren

Langjährige Brandschützer des Landkreises wurden am Wochenende im Kyritzer Hotel „Waldschlösschen“ gewürdigt. Bei dieser traditionellen Veranstaltung des Kreisfeuerwehrverbands kam aber auch die Flüchtlingskrise zur Sprache – mit einem bemerkenswerten Appell des Landrats.

09.12.2015

Eine Erfolgsgeschichte ist der „Literarische Bilderbogen“ der Bibliotheken im Landkreis Ostprignitz-Ruppin: Die Veranstaltungen mit prominenten Autoren wurden von insgesamt 2200 Gästen besucht. Dazu zählte als Abschluss der Reihe jetzt auch die Podiumsdiskussion mit Gregor Gysi und Friedrich Schorlemmer in der Wusterhausener Dossehalle.

09.12.2015
Anzeige