Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Radfahrer fährt Frau um und haut ab
Lokales Ostprignitz-Ruppin Radfahrer fährt Frau um und haut ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 18.03.2018
Quelle: dpa
Neuruppin

Eine 34-Jährige ist am Freitag gegen 15 Uhr vor ihrem Grundstück in der Neuruppiner Wichmannstraße von einem Radfahrer angefahren worden. Sie stürzte gegen ihren Wagen und verletzte sich leicht an Elbogen und Knie.

Zu dem Unfall kam es, als die Frau mit ihrem Wagen auf ihr Grundstück fahren wollte, zunächst ausstieg, das Tor öffnete und wieder zu ihrem Pkw ging. In diesem Moment wurde sie von dem Unbekannten angefahren, der dort unerlaubt den Gehweg in Richtung August-Bebel-Straße befuhr.

Der Radfahrer war ebenfalls gestürzt, entfernte sich aber unerlaubt vom Unfallort und konnte nicht angetroffen werden. Die Polizei fragt, wer den Unfall bemerkt hat oder Hinweise zum Radfahrer geben kann, 03391/ 35 40.

Von MAZ-online

Das Thema Wolf erhitzt immer wieder die Gemüter. Den Weg einer sachlichen Diskussion suchten die Seminarbesucher am Sonnabend in Kuhlmühle. Ein gemeinsamer Weg von Mensch und Tier muss gefunden werden. Beim Wolfstag näherten sie sich dem Tier aus der Sicht des Fährtenlesens.

21.03.2018

Reifes Programm mit rauem Charme: die drei Damen vom Neuruppiner Frauenkabarett „Unverblümt“ legten mit „Rau und reif“ ein neues Programm Rosengarten vor. 80 Zuhörer hatten Spaß mit Handywahn und MeToo-Debatte sowie der kultigen Freifrau von Zupp.

21.03.2018

Erstmals in diesem Jahr war am Sonnabend der Backofen des Dreetzer Arboretums angeheizt. Rund ein Dutzend Besucher kämpfte mit frischem Streuselkuchen und Kaffee gegen den Kälteeinbruch an. Auch zum MAZ-Osterspaziergang in zwei Wochen wird der Ofen wieder Leckereien liefern.

21.03.2018