Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Raser auf der Flucht

Mit 114 durch die Tempo-80-Zone Raser auf der Flucht

+++ Rheinsberg: Raser auf der Flucht +++ Neuruppin: Heroinfund an der Tankstelle +++ Neuruppin: Unfallflucht nach Rempler +++ Neuruppin: Zwölf Verkehrssünder erwischt +++ Alt Ruppin: Fünf Meter Zaun gestohlen +++ Neuruppin: Bierbänke und Tische am JFZ gestohlen +++ Neuruppin: Schmierereien an der Hauswand +++ Kyritz: Mängel bei Schiffskontrolle +++ Neustadt: Unbekannte wollten Transporter stehlen +++

Voriger Artikel
Von Bali bis nach Bartschendorf
Nächster Artikel
17-Jähriger wirft mit Messern um sich

Dieses Signal war dem Raser egal: Er fuhr einfach weiter.

Quelle: dpa-Zentralbild

Rheinsberg: Raser auf der Flucht.  

Mit Tempo 114 bei erlaubten 80 km/h war ein Golf-Fahrer am Dienstagnachmittag zwischen Zühlen und Rheinsberg-Glienicke unterwegs – und rauschte in eine Geschwindigkeitskontrolle. Als der Mann aus dem Verkehr gezogen werden sollte, raste er in Richtung Rheinsberg davon. Eine Kennzeichen-Abfrage ergab: Das Auto war nicht zugelassen Vom Fahrer und seinem Auto fehlte jede Spur. Die Kripo ermittelt.

Neuruppin: Heroinfund an der Tankstelle

An einer Säule der Tankstelle an der Heinrich-Rau-Straße in Neuruppin hat ein Kunde am Dienstagabend ein Tütchen mit Drogen gefunden. Polizisten stellten die Drogen sicher. Laut einem ersten Testergebnis handelt es sich um Heroin und Opiate.

Neuruppin: Unfallflucht nach Rempler

Beim Halten an der Fehrbelliner Straße ist ein 62-jähriger Mazda-Fahrer am Dienstagnachmittag von einem anderen Autofahrer angerempelt worden. Der Mazdafahrer hatte vor dem Abzwieg Trenckmannstraße gebremst, um einem Radler die Vorfahrt zu gewähren. Ein anderer Wagen fuhr auf. Im Rückspiegel sah der 62-Jährige noch ein schwarzes Auto – dann machte sich dessen Fahrer aus dem Staub. Am Mazda entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro. Sachschaden.

Neuruppin: Drei Fahrer mit Handy am Ohr, vier nicht angeschnallt

Bei einer Verkehrskontrolle an der Artur-Becker-Straße in Neuruppin haben Polizisten am Dienstag zwischen 8 und 14 Uhr insgesamt zwölf Verkehrssünder erwischt. An der Kreuzung zur Fehrbelliner Straße gaben fünf Fahrer beitrotz roter Ampel Gas, drei Fahrer hatten während der Fahrt das Handy am Ohr, vier waren nicht angeschnallt.

Alt Ruppin: Geländer und Pforte gestohlen

An der Brückenstraße in Alt Ruppin haben Unbekannte rund fünf Meter Geländer und eine Pforte aus Edelstahl gestohlen. Der Diebstahl wurde am Dienstagmittag entdeckt und bei der Polizei gemeldet. Sachschaden: rund 500 Euro.

Neuruppin: Bierbänke und Tische am JFZ gestohlen

Vom Grundstück des Jugendfreizeitzentrums (JFZ) an der Fehrbelliner Straße in Neuruppin haben Unbekannte am Dienstagabend zwischen 17.30 und 22.25 Uhr mehrere Bierbänke und -tische, selbstgebaute Sitzgelegenheiten und einige Bierkästen gestohlen. Teile des Diebesgutes – eine Bierzeltgarnitur und eine Sitzgelegenheit – wurden später in der Nähe gefunden.

Neuruppin: Schmierereien an der Hauswand

Mit schwarzer Sprühfarbe ist in der Nacht zum Dienstag eine Hauswand in der Rudolf-Breitscheid-Straße in Neuruppin beschädigt worden. Der Schriftzug ist etwa 2,10 mal 1,80 Meter groß. Auch das Eingangstor des Nachbargrundstücks wurde beschmiert. Schaden insgesamt: rund 1000 Euro.

Kyritz: Mängel bei Schiffskontrolle

Beamte der Wasserschutzpolizei haben bereits am 16. Juni stichprobenartig eine Schiffskontrolle auf dem Kyritzer Untersee gemacht. Dabei konnten die Führer zweier Fahrgastschiffe lediglich Kopien der Schiffspapiere vorlegen, teilte die Polizei mit. Außerdem waren die Ölkontrollbücher nicht an Bord. Bei einer nachfolgenden Kontrolle war dann alles in Ordnung.

Neustadt: Unbekannte wollten Transporter stehlen

Unbekannte haben auf einem Parkplatz in der Neustädter Bahnhofstraße versucht, einen Kleintransporter zu stehlen. Der Diebstahlversuch ereignete sich zwischen Sonntag, 28. Juni, und Dienstag, 30. Juni, teilte die Polizei mit. Es entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg