Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Raubüberfälle: Verdächtiger in Haft
Lokales Ostprignitz-Ruppin Raubüberfälle: Verdächtiger in Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 02.10.2017
Der Mann wurde in Gewahrsam genommen und später ins Gefängnis gebracht. Quelle: dpa
Vielitz

In Vielitz hat die Polizei in der Nacht zum Sonntag nach einem Hinweis aus der Bevölkerung einen 24-jährigen Mann festgenommen, der seit einem Überfall auf einen 35-jährigen Lindower am 23. September in dessen Wohnung (die MAZ berichtete) intensiv gesucht worden war.

Wegen zahlreicher Delikte polizeibekannt

Der Verdächtige, dem zudem ein weiterer, schwerer Raubüberfall in Lindow sowie mehrere Verkehrsdelikte zur Last gelegt werden, kam in Gewahrsam und am Sonntagvormittag ins Gefängnis. Er war unter anderem wegen Fahrens ohne Führerschein zu einer Freiheitsstrafe von vier Monaten verurteilt worden, hatte sich jedoch nicht zum Haftantritt gemeldet.

Von MAZonline

Eine 15-Jährige stürzte mit der Crossmaschine hinter einer Bergkuppe im Wald bei Gadow und verletzte sich schwer. Sie kam per Rettungshubschrauber in eine Berliner Spezialklinik. Beamte ermitteln gegen die Fahrerin und den Halter des Krades.

02.10.2017

In der Wusterhausener Bahnhofstraße befand sich am Sonnabend gegen 18 Uhr ein betrunkener 13 Jahre alter Junge. Eine Frau informierte darüber die Polizei. Ein Alkoholtest ergab bei dem 13-Jährigen einen Wert von 1,64 Promille.

02.10.2017

Alkoholismus ist nicht nur ein männliches Problem, auch Frauen können davon betroffen sein. Allerdings gehört es nach wie vor zu den Tabuthemen unserer Gesellschaft, wie Kristin Köppen von der Kontakt- und Beratungsstelle der Arbeiterwohlfahrt in Wittstock erklärt. In einer Selbsthilfegruppe sollen Frauen nun den Mut finden, über ihr Problem zu sprechen.

02.10.2017