Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Rechte Demo vor dem Amtsgericht Neuruppin
Lokales Ostprignitz-Ruppin Rechte Demo vor dem Amtsgericht Neuruppin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 25.10.2015
Gegendemo am Samstagmorgen in Neuruppin. Quelle: Reyk Grunow
Anzeige
Neuruppin

Gut hundert Menschen aus Neuruppin, Rheinsberg, Wittstock und den Orten rundherum stellen sich am Sonnabendvormittag einem Aufzug von etwa 70 Neonazis vor dem Amtsgericht in Neuruppin entgegen.

Die Rechtsextremen protestieren offiziell dagegen, dass Volksverhetzung als Straftat behandelt wird. Tatsächlich geht es aber auch darum, dass der Neuruppiner NPD-Stadtverordnete Dave Trick sich demnächst wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Amtsgericht verantworten muss. Er soll mit einem anderen Neonazi vor dem Kommunalwahl 2014 einen Wahlhelfer der Linken verprügelt und schwer verletzt haben.

Vor dem AMtsgericht- Quelle: Reyk Grunow

NPD und Freie Kräfte hatten sich daher für ihren Aufzug ein markantes Motto gegeben: „Die Gedanken sind frei.“

Von Reyk Grunow

Polizei Rechtsradikale beschäftigen Polizei in Wittstock - Neonazi mit Hakenkreuz-Tattoo dreht durch

Ein stark alkoholisierter Mann rastete am Donnerstag in Wittstock/ Dose (Ostprignitz-Ruppin) aus. Mit nacktem Oberkörper randalierte er vor einer Wohnung. Unschwer war ein Hakenkreuz-Tattoo auf seiner Brust zu erkennen. Der Mann schlug auf Passanten ein – bekam aber mehr Gegenwehr als er gedacht hat.

24.10.2015

Der Wittstocker Friedhofsgärtner Bernd Haase fürchtete schon, seine Bestellung über 200 Exemplare von „Rosa Wizoka“ nicht mehr zu bekommen, weil der Gartenbaubetrieb BKN Strobel Insolvenz angemeldet hat. Doch Armin Eßer von der BKN beruhigt: „Wir arbeiten ganz normal weiter.“

27.10.2015

Der 91-jährige Wittstocker Werner Risse lief beim ersten Hubertuslauf in Neuruppin mit. Das war im März 1977. Das Lauf-Urgestein erinnert sich an Eisregen, Schnee und Wind. Am Sonntag beim 40. Hubertuslauf wäre er gern dabei gewesen. Aber es geht nicht.

26.10.2015
Anzeige