Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Reichsbürger festgenommen

Wusterhausen Reichsbürger festgenommen

Ein 39-jähriger als Reichsbürger bekannter Mann wurde am Dienstag gegen 18.30 Uhr durch zivile Beamte in seiner Wohnung in einem Wusterhausener Ortsteil festgenommen. Gegen ihn lag ein Haftbefehl wegen Volksverhetzung vor.

Voriger Artikel
Marianne Schäfer strickt für den Mieternachwuchs
Nächster Artikel
Schüsse aus dem Auto


Quelle: dpa

Wusterhausen. Ein als Reichsbürger bekannter Mann wurde am Dienstag gegen 18.30 Uhr durch zivile Beamte in seiner Wohnung in einem Ortsteil von Wusterhausen festgenommen. Gegen den 39-Jährigen lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Cottbus vor. Der Mann wurde wegen Volksverhetzung zu 180 Tagen Ersatzfreiheitsstrafe verurteilt. Durch eine Zahlung von 18 000 Euro hätte er die Inhaftierung abwenden können. Die Summe konnte der Mann jedoch nicht aufbringen. Der 39-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg