Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Rekordteilnahme am Sommerleseclub
Lokales Ostprignitz-Ruppin Rekordteilnahme am Sommerleseclub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 17.09.2017
„Geschichtenerzähler Klaus“ begeisterte die gut 40 Kinder und Jugendlichen bei der Abschlussveranstaltung. Quelle: Matthias Anke
Kyritz

Der vierte Sommerleseclub der Stadtbibliothek Kyritz stellt alle vorhergehenden Aktionen in den Schatten. Denn dank etlicher Sponsoren konnten 237 neue Bücher anlässlich dieses Leseförderprojektes für Kinder und Jugendliche ab Klasse 5 gekauft werden.

Insgesamt wurden 462 Entleihungen in diesen sechs Wochen verzeichnet, wie die Bibliotheksleiterin Silka Laue am Sonnabend bei der Abschlussparty in Bluhms Hotel sagte: „124 Kinder haben mitgemacht. Das ist neuer Rekord.“ Die Teilnehmer kommen aus den Grundschulen Kyritz und Demerthin, aus der Neustädter Homburg-Schule und der Kyritzer Diercke-Oberschule sowie dem Jahn-Gymnasium.

65 von ihnen schafften es, im Aktionszeitraum mindestens drei Bücher zu lesen. Gute 40 Kinder holten sich nun bei der Feier die entsprechenden Lese-Zertifikate ab, nahmen an einer Tombola teil und bekamen ein kleines Programm von einem Märchenerzähler geboten.

Von Matthias Anke

Martin Luther ist in aller Munde. Denn dieses Jahr wird das 500-jährige Jubiläum der Reformation gefeiert. Am Freitag endete im Wittstocker Rathaus eine fünfteilige Stammtischreihe. Martin Luther höchstpersönlich mischte sich nun erstmals in die Diskussion ein. Dabei standen seine Tischreden zur Debatte.

17.09.2017

Es sollte ein Freudentag werden – doch die Probefahrt mit dem nagelneuen Quad endete tragisch: Auf der Straße von Lohm nach Voigtsbrügge (Amt Neustadt) ist am Freitag ein 56-Jähriger bei der ersten Fahrt mit dem Quad schwer verunglückt.

17.09.2017

125 Jahre alt und mehr in Form denn je. Die Freiwillige Feuerwehr in Freyenstein gründete sich am 11. November 1892. Am Sonnabend feierten die Brandschützer mit acht befreundeten Wehren, einem Festumzug sowie buntem Treiben im Schlosspark. Sogar ein realer Einsatz am Schlossdach gehörte zum Programm.

17.09.2017