Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rheinsberg Stadt sucht wieder Wochenmarktbetreiber
Lokales Ostprignitz-Ruppin Rheinsberg Stadt sucht wieder Wochenmarktbetreiber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 26.02.2019
Frisches Gemüse vom Wochenmarkt? Gibt es in Rheinsberg, weil die Stadt den Markt nun betreibt. Quelle: Peter Geisler
Rheinsberg

Eigentlich sollte der Rheinsberger Wochenmarkt ab März unter neue Fittiche kommen. Doch daraus wird es nichts. Denn die künftige Betreiberin habe jetzt – kurz vor der Vertragsunterzeichnung mit der Stadt – ihre Bereitschaft zurückgezogen, die Marktstände auf dem Kirchplatz zu betreuen, teilt Bürgermeister Frank-Rudi Schwochow mit.

Keine Erfahrung im Alleingang

Genaue Gründe für die Absage kennt der Verwaltungschef nicht. Er vermutet aber, dass die neue Betreiberin aus der Region Muffensausen bekam. Schließlich habe sie im Alleingang noch keinen Markt aufgezogen, lediglich über Erfahrungen in diesem Bereich verfügt.

Neue Frist für Bewerber bis Mitte März

Nun will die Stadt die Aufgabe noch einmal ausschreiben. Die Frist für die Abgabe der Bewerbungen soll Mitte März enden. Wann der Wochenmarkt von einem neuen Interessenten übernommen werden kann, ist offen. „Es kann sein, dass es jemand sofort macht“, so Schwochow. Genauso gut könnte es aber sein, dass sich niemand bewirbt. Bei der letzten Runde gab es lediglich zwei Interessenten: den bisherigen Betreiber, der es nun doch nicht mehr machen will, sowie diejenige, die nun abgesprungen ist.

Die Stadt will nicht ewig den Markt betreiben

Seit Jahresanfang kümmert sich die Stadt um den Markt mittwochs und samstags, nachdem sie dem langjährigen Macher Ende 2018 gekündigt hatte. Sie nimmt die Pacht ein und kümmert sich um die Technik. „Übergangsweise ist das machbar – es ist aber keine Dauerlösung“, sagt Vize-Bürgermeister Daniel Hauke.

Von Celina Aniol

Die SPD schickt Landtagsabgeordnete Ulrike Liedtke als Spitzenkandidatin ins Rennen um einen Sitz in der Rheinsberger Stadtverodnetenversammlung. Je 18 Kandidaten haben die Sozialdemokraten jeweils für dieses Gremium und die Ortsbeiräte aufgestellt.

01.03.2019

Rheinsbergs neuer Stadtschreiber Akos Doma schätzt Rückzugsorte. „Ich suche das, ich brauche das“, sagt er. In der Prinzenstadt will der 55-Jährige an seinem neuen Roman weiterarbeiten.

01.03.2019

Manche Schätze des Polarforschers Alfred Wegeners waren bisher nur in Zechlinerhütte zu sehen. Das Museum hat sie digitalisiert. Nun kann man sie auch per Mausklick entdecken.

25.02.2019