Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rheinsberg Wegenermuseum ab 1. Juni wieder geöffnet
Lokales Ostprignitz-Ruppin Rheinsberg Wegenermuseum ab 1. Juni wieder geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 30.05.2018
Das Alfred-Wegener-Museum ist jetzt wieder regelmäßig geöffnet. Quelle: Celina Aniol
Zechlinerhütte

Eigentlich sollten das Alfred-Wegener-Museum sowie die Touristen-Informationsstelle in Zechlinerhütte bereits Anfang Mai ihre Türen nach jahrelanger Schließung wieder für die Gäste öffnen. Doch trotz aller Bemühungen habe das nicht geklappt, sagt Peter Böthig. Warum genau, führt der Leiter des Rheinsberger Tucholsky-Museums, der sich seit 2009 auch um das Museum in Zechlinerhütte kümmert, nicht aus.

Donnerstags bis sonntags geöffnet

Nun soll es allerdings wirklich soweit sein: Ab dem morgigen Freitag, 1. Juni, und dann bis Mitte September sollen beide Einrichtungen regelmäßige Öffnungszeiten anbieten, sagt Böthig. Donnerstags bis sonntags wird dann das barrierefreie Haus in Zechlinerhütte jeweils von 10 bis 16 Uhr geöffnet sein.

Von Celina Aniol

Bei den Waldjugendspielen testen über 450 Fünftklässler des Altkreises Neuruppin seit dieser Woche im Wettstreit ihr Wissen über den Wald und seine Bewohner. Die Aufgaben: knifflig.

02.06.2018

Der Rheinsberger Bauausschuss will nicht, dass die Gebühren für die Nutzung der städtischen Friedhöfe steigen. Der Bürgermeister denkt über Alternativen zur Gebührerhöhung nach.

01.06.2018

Ab August geht der Bildungscampus Rheinsberg an den Start. Das hat Folgen für die beiden Schulen und ihre Vertretungen. Unter anderem wird es dann nur noch eine Schulleitung geben.

01.06.2018