Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Russisches Neujahrsfest in der Knatterstadt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Russisches Neujahrsfest in der Knatterstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 29.12.2017
Beim russischen Neujahrsfest im Saal von Bluhms Hotel tanzten die Kinder zu Beginn ausgelassen um den Weihnachtsbaum. Quelle: André Reichel
Kyritz

Der in Kyritz ansässige Verein „Flämmchen“, in dem vorrangig in der Region ansässige Spätaussiedler ihr kulturelles Erbe pflegen, organisiert auch regelmäßig Feste. Am Freitag lud der Verein zum Jolka-Fest, dem russischen Neujahrsfest ein. Dies wurde im Saal von Bluhms Hotel gefeiert.

Kinder standen hierbei im Mittelpunkt des Geschehens. Für sie gab es einen geschmückten Weihnachtsbaum, um den sie gleich zu Beginn ausgelassen mit den Eltern tanzten. Väterchen Frost und seine Tochter Snegurotschka und weitere folkloristische Gestalten waren selbstverständlich mit von der Partie. Für die Kinder wurden Spiele organisiert und gab es auch viele Geschenke.

Von André Reichel

Seit 20 Jahren leitet Simone Deter den Stadtbauhof Neuruppin. Die 25 Mitarbeiter sind unter anderem für über 400 Kilometer Straße zuständig, 125 Kilometer Gehwege, Brücken, Bahnübergänge, Spielplätze und tausende Bäume. Jetzt werden sie Teil der Stadtwerke. Das hat viele Vorteile.

29.12.2017

Vom Hotel bis zur Cocktailbar – viele Gastronomen in Wittstock bieten an Silvester ihren Gästen eine Party oder zumindest einen Abendbrottisch. Die Silvesternacht markiert für die Branche das Ende eines relativ erfolgreichen Jahres 2017, in dem die Gastronomen auch wieder von attraktiven Angeboten der Stadt Wittstock profitieren konnten.

29.12.2017

Die meisten Zuschauer wissen es schon: Zwischen Weihnachten und Neujahr gibt es im Köpernitzer Kulturgutshaus die Chance, sich den fetten Festschmaus abzuzappeln. Bereits zum zehnten Mal spielte eine Irish-Folk-Band auf. In diesem Jahr gaben sich die Jungs von „The Mac Shanes“ die Ehre. Sehr zum Vergnügen des ausverkauften Saales.

01.01.2018