Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Schlussspurt beim Straßenbau
Lokales Ostprignitz-Ruppin Schlussspurt beim Straßenbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 13.11.2016
Vor allem an den Nebenanlagen wird noch gearbeitet. Quelle: Alexander Beckmann
Anzeige
Holzhausen

Die Arbeiten an der neuen Ortsdurchfahrt der L 14 durch Holzhausen sind weit fortgeschritten. Gearbeitet wird derzeit vor allem noch an Gehwegen, Verkehrsinseln und ähnlichen Nebenanlagen. Die Fahrbahnen sind weitgehend fertiggestellt.

Wie die Kyritzer Stadtverwaltung verlauten ließ, liegt der Bau exakt im ursprünglichen Zeitplan. Zum 30. November soll die Ortsdurchfahrt offiziell wieder befahrbar sein.

Seit dem Frühsommer war es in Holzhausen zu Verkehrsbehinderungen gekommen, die teils weite Umleitungen erforderten.

Von Alexander Beckmann

Nach 23 Jahren Leerstand soll nun ein Haus am Kyritzer Marktplatz saniert werden. Es wurde bereits ein gigantisches Holzgestell errichtet, um die Fassade zu stützen. Vom alten Gebäudeinneren wird nach der Sanierung jedoch kaum noch etwas übrig sein.

13.11.2016

Dank des Einsatzes von jungen Brandschützern aus Kyritz haben die Fahrradständer am Mehrgenerationenhaus einen neuen Anstrich erhalten. Für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr dient die Verschönerungsaktion zugleich als eine Voraussetzung, um einen Ausbildungsnachweis ablegen zu dürfen.

10.11.2016

In den Kreismuseen Alte Bischofsburg in Wittstock wird am Sonnabend um 14.30 Uhr eine neue Ausstellung eröffnet. Sie heißt „Handwerk ... Werke der Hand“ und beleuchtet historische Gewerke.

13.11.2016
Anzeige