Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Schüler beißt Betreuerin und droht mit Messer
Lokales Ostprignitz-Ruppin Schüler beißt Betreuerin und droht mit Messer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 11.03.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Wittstock

Ein 16 Jahre alter Schüler spielte bereits am Mittwoch verbotenerweise mit einem Fußball im Hausflur einer Wittstocker Schule. Eine 35-jährige Betreuerin sprach ihn an.

Der 16-Jährige soll dann die Frau angegriffen, gekratzt und ins Handgelenk gebissen haben. Er holte aus einer Küche ein Messer und lief erneut zu der 35-Jährigen.

Schulverweis für drei Tage

Ein Lehrer hielt den Schüler von weiteren Handlungen ab. Der 16-Jährige bekam nach einer Aussprache einen Schulverweis für drei Tage.

Von MAZ-online

Schwerer Unfall am Donnerstag zwischen Damm und Nackel: Ein Ackerschlepper kommt von der Fahrbahn ab und kippt in einen Graben. Schaden: 103.000 Euro. Der Fahrer, erst 16 Jahre jung, wird schwer verletzt.

11.03.2018

Die Fahrschülerin stoppte am Donnerstag im Kreisverkehr an der Heinrich-Rau-Straße in Neuruppin, als ein Krankenwagen mit Blaulicht kam. Da passierte das Unglück.

11.03.2018

Die Firma Belectric errichtet im Gewerbegebiet Scharfenberg eine Freiflächen-Photovoltaik-Anlage. Sie soll Mitte März in Betrieb gehen. Belectric betreibt bei Alt Daber bereits eine wesentliche größere Anlage, um Sonnenenergie in Strom zu verwandeln.

11.03.2018