Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Schwerverletzten aus Auto gerettet

Unfall bei Babitz Schwerverletzten aus Auto gerettet

Zweieinhalb Stunden mussten Feuerwehrleute am Donnerstag früh die Folgen eines Verkehrsunfalls zwischen Babitz und Schweinrich (Ostprignitz-Ruppin) beseitigen. Ein Mann war mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten. Feuerwehrleute retteten das Unfallopfer aus dem umgekippten Wagen.

16909 Babitz 53.165659 12.559202
Google Map of 53.165659,12.559202
16909 Babitz Mehr Infos
Nächster Artikel
Waschbärbaby bekommt Fläschchen

Aus diesem Wrack befreiten Feuerwehrleute den Schwerverletzten.

Babitz.  Einen schwerverletzten Autofahrer retteten Feuerwehrleute am Donnerstag um 6.54 Uhr nach einem Unfall zwischen Babitz und Schweinrich.

Mitglieder der Feuerwehreinheiten aus Wittstock und Babitz waren zweieinhalb Stunden lang mit dem Beseitigen der Unfallfolgen beschäftigt.

Mitglieder der Babitzer und Wittstocker Feuerwehreinheiten beseitigten die Unfallfolgen

Mitglieder der Babitzer und Wittstocker Feuerwehreinheiten beseitigten die Unfallfolgen.

Quelle: Gerd-Peter Diederich

Der Mann war mit dem Auto auf der L 15 zwischen Babitz und Schweinrich auf die Gegenfahrbahn geraten. Der Wagen rammte einen entgegenkommenden Multicar und riss an dem Arbeitsfahrzeug die Hydraulikanlage auf. Hydrauliköl lief aus und vermischte sich im Straßengraben und auf der Fahrbahn mit dem Gießwasser, das im Muliticar einer Wittstocker Gartenbaufirma mitgeführt wurde.

Das Autowrack blieb an einem Straßenbaum liegen

Das Autowrack blieb an einem Straßenbaum liegen.

Quelle: Gerd-Peter Diederich

Der Unfallwagen rollte nach der Kollision noch 200 Meter im Graben weiter. Er prallte gegen einen Baum und blieb auf der Seite am Waldrand liegen.

Der schwerverletzte Fahrer wurde vor Eintreffen der Polizei aus dem Auto geholt. Sanitäter brachten ihn im Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Unfallursache war am Donnerstag unklar.

Von Gerd-Peter Diederich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

c001ffb8-fc5e-11e7-90a2-a388f9eff187
Kyritz damals und heute

Über ihre mittelalterlichen Grenzen wuchs die Knatterstadt erst im 19. Jahrhundert hinaus. Aber dann richtig: Die Stadt ist im steten Wandel begriffen. Viele alte Bauten mussten bis in die jüngste Zeit hinein neuen Ideen und Bedürfnissen weichen.

7d84d8be-fb68-11e7-b11f-9a7b802e86ee
Lindow damals und heute

Die MAZ lädt ein zu einer Zeitreise. Wir haben historische Ansichten von Lindow zusammengestellt und vom gleichen Ort aus wie damals heute noch einmal eine Aufnahme gemacht. Die Ergebnisse zeigt diese Bildergalerie. Die historischen Karten stammen aus dem Privatarchiv des Lindowers Udo Rönnefahrt.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg