Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Schwesig kommt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Schwesig kommt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 11.06.2017
Manuela Schwesig Quelle: GETTY
Anzeige
Neuruppin

Es bleibt dabei: Manuela Schwesig (43) wird am Donnerstag, 15. Juni, zur Eröffnung des neuen Mutter-Kind-Zentrums nach Neuruppin kommen und ein Grußwort halten. Die SPD-Politikerin ist zwar seit dem 3. Juni nicht mehr Bundesfamilienministerin, weil Schwesig Nachfolgerin von Erwin Sellering werden soll, der sich krankheitsbedingt als Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern zurückzieht (die MAZ berichtete). Doch an dem Termin in der Fontane­stadt, für den sie bereits vor Längerem zugesagt hatte, hält Schwesig fest, hieß es am Donnerstag aus dem Willy-Brandt-Haus in Berlin. In diesem befindet sich die Zen­trale des SPD-Bundesvorstandes – Schwesig ist seit November 2009 eine von fünf Stellvertretern im Bundesvorstand.

Die Ruppiner Kliniken haben rund 4,5 Millionen Euro in das neue Mutter-Kind-Zentrum investiert. Es ist im denkmalgeschützten Haus S untergebracht, das dazu entkernt wurde. Manuela Schwesig, die 1974 in Frankfurt (Oder) geboren wurde und in Königs Wusterhausen an der Fachhochschule für Finanzen studiert hat, bevor sie im Finanzamt Schwerin sowie im Finanzministerium arbeitete, ist selbst Mutter zwei Kinder – der Sohn ist zehn Jahre alt, die Tochter erst 2016 geboren. Die Familie lebt in Schwerin.

Von Andreas Vogel

Noch ist unklar, wie viele Jungstörche in diesem Jahr in den Storchdörfern Linum und Rühstädt flügge werden. Klar ist aber, dass die Vogeleltern es nicht einfach haben, wenn sie ihren Nachwuchs durchbringen wollen.

11.06.2017

Der 38-jährige Wittstocker Steffen Müller soll ab Juli Sven Scheer an der Spitze der Wittstocker Feuerwehr ablösen. Der Ordnungsausschuss stimmte der Personalie bereits zu. Drei Stellvertreter sind ebenfalls befürwortet worden. Die Amtszeit von Sven Scheer läuft nach sechs Jahren ab. Er bleibt der Wehr erhalten und wechselt in die Stadtverwaltung.

11.06.2017

Noch vor der eigentlichen Eröffnung am kommenden Montag erlebte die Seniorenwoche am Donnerstag in Kyritz ihre erste Veranstaltung: mit einem Sommerfest up Platt im Azurit-Seniorenzentrum. Kreisweit sind bis über die nächste Woche hinaus rund 20 Veranstaltungen von und für Senioren geplant.

11.06.2017
Anzeige