Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Schwochow kündigt „Rheinsberg-Plan“ an

Rheinsberg Schwochow kündigt „Rheinsberg-Plan“ an

Nach dem Scheitern der Kreisgebietsreform sind 400 Millionen Euro frei geworden. Davon könnte auch Rheinsberg profitieren, hofft der künftige Bürgermeister Frank-Rudi Schwochow. Er kündigte einen „Rheinsberg-Plan“ an.

Voriger Artikel
Rhinhöhe: Konzept für bessere Energiebilanz
Nächster Artikel
Zu wenige Tiere in der Mark

Übernimmt das Bürgermeisteramt: Frank-Rudi Schwochow

Rheinsberg. Rheinsbergs künftiger Bürgermeister Frank-Rudi Schwochow will einen „Rheinsberg-Plan“ erarbeiten. Das Papier soll alle Vorhaben enthalten, die sich nur mit Hilfe des Landes verwirklichen lassen – die ganzjährige Bahnanbindung etwa, den Ausbau der Mühlenstraße oder die Sanierung der Landesstraße von Linow nach Dorf Zechlin.

Am Montag hatte sich Schwochow in Rheinsberg mit dem Landtagsabgeordneten Péter Vida (BVB/Freie Wähler) getroffen, um mit ihm das weitere Vorgehen zu besprechen. Vida werde noch in diesem Jahr entsprechende Anträge zum Landeshaushalt stellen, kündigte Schwochow an. Beide Politiker hoffen, dass Rheinsberg von den 400 Millionen Euro profitieren kann, die durch das Scheitern der Kreisreform freigeworden sind. Der „Rheinsberg-Plan“ ist bislang ein Forderungskatalog. „Wir werden ihn in der kommenden Woche in eine ordentliche Form bringen“, so Schwochow. SPD-Fraktionschef Sven Alisch und CDU-Fraktionschef Burkhardt Stranz hatten am Montag ihr Interesse an dem Papier angekündigt.

Von Frauke Herweg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
123c76c4-dff8-11e7-a15f-f363db308704
Fontanestadt Neuruppin „damals und heute“

Neuruppin ist die Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppn. Der Ort erhielt 1256 das Stadtrecht und ist bekannt als Geburtsstadt von Schriftsteller Theodor Fontane und Baumeister Karl Friedrich Schinkel.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg