Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Sechs Bewerbungen, sechs Zusagen

Heiligengrabe Sechs Bewerbungen, sechs Zusagen

14 Jugendliche, sieben Mädchen und sieben junge Männer, begannen am Donnerstag ihre Ausbildung bei Swiss Krono in Heiligengrabe. Julia Krause aus Wittstock hatte bislang immer Pech und appelliert nun an Ausbildungsbetriebe.

Heiligengrabe 53.1435903 12.3586256
Heiligengrabe Mehr Infos
Nächster Artikel
Keine neuen Windräder bei Herzberg

Robert Reiter mit seinem neuen T-Shirt mit Swiss-Krono-Logo.

Quelle: Björn Wagener

Heiligengrabe. Robert Reiter hat alles richtig gemacht. Der Wittstocker war in der komfortabelen Situation, sich seinen Ausbildungsplatz aussuchen zu können. „Sechs Bewerbungen, sechs Zusagen“, sagt er. Die Noten seien in Ordnung gewesen, aber er glaubt, dass er auch bei den Bewerbungsgesprächen mit seiner offenen Art habe punkten können. Letztlich entschied er sich für Swiss Krono in Heiligengrabe. Dort wird er nun zum Elektroniker für Betriebstechnik ausgebildet – zusammen mit 13 anderen jungen Menschen, künftigen Fachkräften für Lagerlogistik, Industriekaufleuten, Industriemechanikern und Maschinen- und Anlagenführern. „Dieses Jahr beginnen vier junge Damen ihre Ausbildung in technischen Berufen – eine wird Industriemechanikerin, drei Maschinen- und Anlagenführerinnen“, berichtet Stefanie Rose, Sprecherin für Swiss Krono in Heiligengrabe.

Antrittsbesuch absolviert

Insgesamt sieben Mädchen und sieben junge Männer absolvierten am Donnerstag ihren Antrittsbesuch. Ausbildungsleiter Tobias Wagner unterwies die Neuen in allem, was sie wissen müssen – Arbeitsabläufe, Lehrgänge, Urlaub.

Anschließend führte er die Jugendlichen durchs Werk. Nach einer Vorstellungsrunde von Azubis, die bereits bei Swiss Krono lernen, einem Mittagessen und der Einkleidung war der erste Ausbildungstag auch schon geschafft.

Zehn Bewerbungen auf eine Stelle

Geschäftsführer Uwe Jöst freut sich über die vielen Neuzugänge in der Swiss-Krono-Familie. Es habe keine Probleme gegeben, die Ausbildungsplätze zu besetzen. „Wir hatten auf jeden Platz etwa zehn Bewerbungen“, sagt er. Die gute Ausbildung im Unternehmen habe sich herumgesprochen.

Auch Stacy Grünke aus Rosenwinkel ist froh, dass es geklappt hat. So kann sie sich zur Industriekauffrau ausbilden lassen und obendrein in der Gemeinde Heiligengrabe bleiben. „Ich habe ein Studium in Greifswald abgebrochen und hier nach einer passenden Ausbildung gesucht, weil ich wieder zurück wollte.“ Sie habe drei Bewerbungen geschrieben.

Sehr heimatverbunden gibt sich auch Andy Ross. „Wittstock ist doch eine tolle Stadt“, findet er. Deshalb ist er sehr zufrieden, dass er nun vor den Toren Wittstocks seinen Weg ins Berufsleben starten kann. Allerdings habe er 20 Bewerbungen abgeschickt – und 19 Ablehnungen erhalten. Eine Auswahl hatte er somit zwar nicht, aber einen Ausbildungsplatz.

Junge Frau appelliert an Ausbildungsbetriebe

Genau den hätte auch Julia Krause aus Wittstock gern. Sie schrieb 130 Bewerbungen und bekam bisher nur Ablehnungen, auch von Swiss Krono. „Hilfe, ich habe noch keinen Ausbildungsplatz“, schrieb sie in einem Brief an die MAZ. In der Zeitung hatte sie zuvor gelesen, dass Betriebe zum Teil große Schwierigkeiten hätten, Lehrlinge zu finden. Deshalb startet sie einen Aufruf: „Betriebe in OPR, solltet ihr noch einen Azubi zur Verwaltungsfachangestellten suchen, meldet euch bei mir“, appelliert sie und nennt ihre Adresse. Nach Abschluss der 10. Klasse und vielen erfolglosen Bewerbungen habe sie ihr Fach-Abitur absolviert. „Ein Psychologie-Studium scheiterte an den Studiengebühren, da meine Mutter alleinerziehend und Rentnerin ist.“ Noch hat Julia Krause die Hoffnung nicht aufgegeben. Dieser Tage ist sie in Berlin unterwegs, um dort vielleicht doch noch einen Ausbildungsplatz zu ergattern.

Von Björn Wagener

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Ein neues Geheimdienst-Gesetz steht an: Sollte der BND mehr Befugnisse erhalten?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg