Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Senioren diskutieren in Wusterhausen

Gesprächsrunde mit Politikern Senioren diskutieren in Wusterhausen

Von der Kommunal- bis hin zur Bundespolitik reichte das Themenspektrum bei einer Diskussionsrunde innerhalb der Brandenburgischen Seniorenwoche am Mittwoch in Wusterhausen. Politiker der großen Parteien stellten sich den Fragen der Besucher.

Voriger Artikel
Wusterhausen: Kunst-AG porträtiert Lehrer
Nächster Artikel
Zaatzke: Fredi und die Flaschenbande

Der Seniorenchor um Christa Brunnemann holte sich verdienten Beifall ab.

Quelle: Wolfgang Hörmann

Wusterhausen. Rentenangleichung, Pflegenotstand, innere Sicherheit, Flüchtlingspolitik – das waren die wichtigsten Themen, um die sich am Mittwochnach­mittag im Wusterhause­ner Club von Pro Seniorenpflege alles drehte.

Aber zunächst sang der Chor des Hauses unter Leitung von Christa Brunnemann. Innerhalb der brandenburgischen Seniorenwoche diskutierten dann Politiker mit den Besuchern. Dazu waren die Bundestagsabgeordneten Kirsten Tackmann (Linke) und Sebastian Steineke (CDU), die SPD-Landtagsabgeordneten Ina Muhs und Ulrike Liedtke an die Dosse gekommen.

Landrat Ralf Reinhardt, Neustadts Amtsdirektor Dieter Fuchs sowie die Kyritzer Bürgermeisterin Nora Görke und ihr Wusterhausener Kollege Roman Blank hatten quasi ein Heimspiel. Letzterer ­versicherte, dass es mit den Flüchtlingen in der Gemeinde keine Probleme gebe und dass es nicht an ihm gelegen habe, wenn der neue Netto-Markt aus dem Stadtinneren wegziehe, um sich am Ortsausgang größer wieder niederzulassen. Er selbst bedauere das.

Ähnlich äußerte sich Nora Görke, die nach dem Aus des Lebensmittelmarktes Kersten in ihrer Stadt gefragt wurde. Was aus dem Gebäude nun ­werde, wisse sie nicht. Wahrscheinlich laufe alles auf einen Abriss hinaus.

Fast zwei Stunden vergingen wie im Fluge. Dann standen Kaffee und Kuchen auf den Tischen.

Von Wolfgang Hörmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg