Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Shih Tzu wartet im Tierheim aufs Herrchen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Shih Tzu wartet im Tierheim aufs Herrchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:03 18.08.2016
Shizu im Tierheim. Quelle: Privat
Anzeige
Papenbruch

Ein vier bis fünf Wochen alter männlicher Shih Tzu ist am Sonnabend, 13. August, in der Geschwister-Scholl-Straße in Wittstock gefunden worden. Er lebt jetzt im Tierheim Papenbruch.

Die Eigentümer oder Menschen, die ihn aufnehmen möchten, können sich unter 03394/40 01 60 bei Sven Galle im Tierheim melden.

Von MAZonline

Mario Grabow und Monique Thienelt von der Bereitschaftseinheit Katastrophenschutz des DRK in Wittstock rufen eine neue Arbeitsgemeinschaft an der Diesterweg-Grundschule ins Leben. Das ist jedoch nur der erste Schritt, um verstärkt Nachwuchs zu gewinnen.

20.08.2016

Wer in den späten Stunden des Dienstags oder gar noch am Mittwochvormittag in Neustadt duschen, Kaffee kochen, Zähne putzen oder auf die Toilette gehen wollte, erlebte Unerfreuliches: Aus keinem Wasserhahn kam auch nur ein Tropfen. Ursache war ein verheerender Rohrbruch in Neustadt-Spiegelberg.

17.08.2016
Polizei Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 17. August - Wittstock: Kradfahrer bei Sturz verletzt

An der Autobahnabfahrt BAB 19 stürzte am Dienstagabend ein 50-jähriger Kradfahrer und verletzte sich. Eine 66-jährige VW-Fahrerin hatte offenbar beim Auffahren auf die B 189 den vorfahrtberechtigten Kradfahrer übersehen. Der Mann kam in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, der Schaden beträgt 3600 Euro.

17.08.2016
Anzeige