Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Spenden bringen Spielgerät für die Grundschule

Blumenthal Spenden bringen Spielgerät für die Grundschule

Eine Spendensammlung macht’s möglich: Die 78 Grundschüler in Blumenthal können sich ab sofort auf einem nagelneuen Kletterparcours austoben. Damit verbessert sich das Pausenangebot. Die Kinder zeigten in den letzten Monaten, wie Demokratie gelebt wird. Denn zur Auswahl standen drei Spielgeräte und erst nach einer Abstimmung stand der Favorit fest.

Voriger Artikel
Untreueverdacht gegen Bürgermeister vom Tisch
Nächster Artikel
Mit Techno in den Bundestag

Der neue Kletterparcours bereichert die Pausenangebote in der Grundschule in Blumenthal.

Quelle: Christamaria Ruch

Blumenthal. Das nagelneue Spielgerät kommt bei den 78 Mädchen und Jungen der Grundschule in Blumenthal bestens an. Am Dienstag erfolgte die offizielle Freigabe. „Damit stehen den Kindern mehr und bessere Pausenangebote bereit“, sagte Schulleiterin Elke Budnick. Den Grundstock bildete eine Spende aus 2016. Daraufhin verfasste Schulsozialarbeiterin Madlen Striegler mit den Klassensprechern einen Spendenbrief - Eltern und Unternehmen stellten weitere Mittel bereit. Insgesamt flossen 3400 Euro in das neue Spielgerät. „Drei Elemente standen zur Auswahl und dann folgte eine demokratische Abstimmung unter den Schülern und Klassensprechern“, so Striegler. Somit machte der Kletterparcours das Rennen. Bauhofmitarbeiter aus Heiligengrabe stellten das Gerät auf. „Jetzt sind Aufregung und Trubel von der ersten Schulwoche gewichen, deshalb ist nun die offizielle Übergabe“, so Elke Budnick.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg