Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Spielend das Einmaleins lernen

Heiligengrabe Spielend das Einmaleins lernen

Es muss nicht immer die Spielkonsole oder ein Smartphone sein, um die Begeisterung von Kindern zu wecken. Häufig reichen auch die guten alten Holzbauklötze, wie die Geschenke des Rotary Clubs Wittstocks an vier Kitas aus Heiligengrabe am Freitag zeigte. Und die Holzbaukästen haben zudem einen angenehmen, lehrreichen Nebeneffekt.

Heiligengrabe 53.1435903 12.3586256
Google Map of 53.1435903,12.3586256
Heiligengrabe Mehr Infos
Nächster Artikel
Mastanlagenbau bleibt verboten

Die Vertreter der vier Heiligengraber Kitas sowie Bürgermeister Holger Kippenhahn (r.) freuten sich über die Geschenke der Rotarier.

Quelle: Christian Bark

Heiligengrabe. Große Freude herrschte am Freitag in der Heiligengraber Gemeindeverwaltung, als Mike Blechschmidt und Joachim Kluchert vom Rotary Club Wittstock mit vier Präsenten aufwarteten. Die waren für die Kitas „Kleine Strolche“ in Heiligengrabe, „Kunterbunt“ in Herzsprung, „Gänseblümchen“ in Zaatzke sowie „Treueblümchen“ in Blumenthal gedacht.

In den vier Kisten verbargen sich mit Zahlen bestückte Holzbauklötze. „Damit lernt es sich spielend, mit Zahlen umzugehen“, sagt Joachim Kluchert. Die Holzbaukästen seien eine Sonderanfertigung und nur über die Rotarier erhältlich. Jeder Kasten habe einen Wert von gut 100 Euro. Eindruck machten die Klötze auch auf Mathilde, Jason und Matteo aus der Kita „Treueblümchen“. Sie freuten sich, die Baukästen gleich ausprobieren zu dürfen.

Von Christian Bark

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg