Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Storchenparade in Holzhausen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Storchenparade in Holzhausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:16 23.08.2015
Die Störche in voller Mannschaftsstärke. Quelle: Privat
Anzeige
Holzhausen

Nach dieser Storchensaison 2015 dürfte feststehen, dass Holzhausen ein waschechtes Storchendorf ist. Dafür spricht jetzt auch das spektakuläre Bild, welches die Zugvögel hin und wieder hoch oben auf dem Kirchendach als Gruppe stehend abgeben. Von seinem Haus aus bot sich Heiko Seiffert schon so manches mal dieser Anblick. Jetzt zückte er seinen Fotoapparat und knipste dieses Dutzend Störche.

Dass sie sich sammeln, sich vor allem auch in dieser Erntezeit auf den Feldern geschlossen den Magen vollschlagen, deutet auf ihre baldige Abreise gen Süden hin. Dabei sah es zu Jahresbeginn noch recht düster aus um das Schicksal der Holzhausener Störche. Zumindest das unmittelbar im Dorf brütende Paar hätte beinahe kein Nest gehabt. Der Horst war bei einem Sturm vor Weihnachten abgestürzt und dabei völlig zerstört worden.

Im Februar starteten Kitakinder aus dem Ort daraufhin einen Spendenaufruf. Ein MAZ-Beitrag mit dem Titel „Storch in Not” erschien. Schon kurz darauf meldeten sich Helfer. Rechtzeitig, bevor der erste Adebar Mitte März zurückkehrte, stand der Horst wieder an seinem Platz an der Holzhausener Gärtnerei.

Nach dieser Gemeinschaftsaktion im Dorf dürften sich also viele Holzhausener wieder auf das nächste Frühjahr freuen, wenn die Zugvögel zurückkehren. Demnächst aber steht erst einmal der Abschied von ihnen an.

Von Matthias Anke

Ostprignitz-Ruppin Teils museumsreif, aber funktionsfähig - Tüv für Kyritzer Feuerwehrautos

Seit Mittwoch und voraussichtlich noch bis Montag nehmen sich Spezialisten der Landesschule und Technischen Einrichtung für Brand- und Katastrophenschutz aus Borkheide jedes der 16 Feuerwehrfahrzeuge aus Kyritz und seinen Ortsteilen vor: Lenkung, Bremsen, Löschtechnik. Wie der Tüv beim ganz normalen Auto.

23.08.2015
Ostprignitz-Ruppin Polizei kontrolliert Geschwindigkeit - Zu viele Verstöße in Kyritzer Spielstraße

Zu den meisten Verstößen gegen die Verkehrsordnung kommt es auf Spielstraßen. Während auf Landes- oder Bundesstraßen gut zehn Prozent der kontrollierten Kraftfahrer auffallen und es bei angekündigten Aktionen sogar nur noch drei Prozent sind, kann es hier bis zu einem Drittel sein. Das zeigte auch das Ergebnis einer Kontrolle am Donnerstag in Kyritz.

23.08.2015
Ostprignitz-Ruppin Hochkarätige Lesungsreihe in Ostprignitz-Ruppin - Literarischer Bilderbogen mit Stars

Eine Menge Prominente stehen diesmal auf dem Programm der Lesungsreihe „Literarischer Bilderbogen“: Schauspielerin Karin Sass zum Beispiel, der Kabarettist Herbert Feuerstein, Sänger und Moderator Gunter Emmerlich, der Tatort-Pathologe und Gefängnisarzt Joe Bausch. Und es kommt ein Star der Thriller-Autoren nach Neuruppin: Sebastian Fitzek. 

23.08.2015
Anzeige