Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Streit um den Hund eskaliert – Kind (3) verletzt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Streit um den Hund eskaliert – Kind (3) verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 16.03.2018
Die Polizei wurde gerufen. Quelle: dpa
Neuruppin

Eine 23-Jährige rief die Polizei am Donnerstagnachmittag zu ihrer Wohnanschrift in Neuruppin. Nach verbalen Streitigkeiten soll sie von ihrem getrenntlebenden Ehemann (28) gewürgt und geschubst worden sein.

Funkwagen fährt zur Ex, Mann geht zur Inspektion

Der 28-jährige verließ danach mit der dreijährigen Tochter die Wohnung und erschien seinerseits zur Anzeigenerstattung in der Inspektion, während der Funkwagen bei seiner Ex-Frau eintraf. Er gab unter anderem an, dass die Frau an der dreijährigen Tochter massiv gezogen habe, während er das Kind auf dem Arm hielt, was die Frau bestritt.

Am Ellbogen der Dreijährigen war eine Rötung/Abschürfung erkennbar. Das Kleinkind erhielt zum Trost einen Teddy. Aus der Beziehung ist noch eine zweijährige Tochter entstanden.

Mann wollte gemeinsamen Hund mitnehmen

Vor diesem Hintergrund entschieden die Beamten, die Dreijährige zunächst beim Vater und die Zweijährige bei der Mutter zu belassen und informierten das Jugendamt. Auslöser des Streits soll der Wunsch des Mannes gewesen sein, den gemeinsamen Hund mitzunehmen.

Von MAZ-online

Das Gemeindehaus der evangelischen Kirche in Kyritz soll innen neu gestaltet werden. Den Anlass bieten vor allem die in die Jahre gekommenen Sanitäranlagen und ohnehin notwendige Reparaturen. Bevor es damit losgehen kann, stehen dort aber erst noch die Proben für das diesjährige Kindermusicalprojekt an.

19.03.2018

Ein Achtjähriger soll einen neunjährigen Mitschüler einer Grundschule bereits am Mittwoch in einer Pause in den Rücken und Genitalbereich getreten und schwer verletzt haben. Es soll nicht das erste Mal gewesen sein.

21.04.2018

Jede Menge Aktivitäten gab es am Donnerstagnachmittag an der Kita in Heiligengrabe. Bewegung an frischer Luft und unter fachkundiger Anleitung machte Kindern und Eltern gleichermaßen Spaß. Anlass war der Tag der Rückengesundheit.

19.03.2018