Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Stromausfall in der Stadt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Stromausfall in der Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 12.07.2017
In Teilen von Kyritz fiel der Strom aus. Quelle: Matthias Anke
Anzeige
Kyritz

In Teilen der Kyritzer Innenstadt kam es am Mittwoch ab 14 Uhr zu einem Stromausfall, der rund eine Stunde lang anhielt. Betroffen war vor allem das Gebiet südwärts vom Marktplatz. Laut Netzbetreiber Edis handelte es sich um eine Störung an einem unterirdischen Mittelspannungskabel, in deren Folge fünf Trafostationen in der Stadt stromlos blieben.

„Wo und warum genau die Störung eintrat, wird derzeit noch von unseren Experten untersucht“, teilte Edis-Sprecher Horst Jordan mit. Häufig geschehe so etwas durch eindringende Feuchtigkeit nach einer Beschädigung des Erdkabels. Die Stromversorgung wurde vorerst umgeleitet.

Von Alexander Beckmann

Die Polthier-Oberschule in Wittstock und das deutsche Lyzeum in Mühlbach im rumänischen Siebenbürgen besiegelten am Wochenende ihre Schulpartnerschaft. Damit betritt die Bildungseinrichtung in der Dossestadt Neuland. Ein gemeinsames Theaterstück ist etwa für Anfang kommenden Jahres geplant.

12.07.2017

In einer groß angelegten Aktion wurden am Mittwoch auf der Autobahn 24 bei Rossow über 350 Fahrzeuge aus dem Verkehr gezogen. Ziel waren vor allem Urlauber. Die Polizei wollte sich vergewissern, ob kein Wohnmobil überladen und kein Fahrradträger schlampig befestigt war. Insgesamt waren die Ordnungshüter sehr zufrieden.

15.07.2017

Zusammen mit Stadtführern und Schulkindern aus Neuruppin hat die Arbeitsfördergesellschaft EAN eine ganz besondere Stadtführung entwickelt. 230 Jahre nach dem großen Stadtbrand in Neuruppin konnten die Besucher des Rundganges in Theaterszenen erleben, was sich damals zugetragen hat.

15.07.2017
Anzeige