Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Tierisches Theatertreiben in Zempow

Proben fürs Weihnachtsstück Tierisches Theatertreiben in Zempow

Ob Katze, Ziegenbock, Schwein oder Henne – elf Zempower schlüpfen in ihrer Freizeit regelmäßig in tierische Rollen. Sie proben bereits seit Januar das Kinderstück „Das Katzenhaus“, welches sie dann zur Familienweihnachtsfeier in Zempow aufführen wollen. Für die Dorfbewohner ist das eine weitere Gelegenheit, noch enger zusammenzurücken.

Zempow 53.2137942 12.7220634
Google Map of 53.2137942,12.7220634
Zempow Mehr Infos
Nächster Artikel
Land unter nach Starkregen in Kyritz

Insgesamt elf Darsteller werden am 3. Dezember unter Regie von Marina Gensch (r.) Ihr schauspielerisches Talent im Dorfgemeinschafts unter Beweis stellen können.

Quelle: Christian Bark

Zempow. Die Geschichte von der hochmütigen Katze Fürstin Koschka, die nach einem Hausbrand jedoch alles verliert und nun selbst auf die Barmherzigkeit anderer Tiere angewiesen ist, hat Marina Gensch aus Zempow schon als Kind fasziniert. Umso mehr freue es sie, berichtet die Frau, das Kinderstück des russischen Autors Samuil Marschak nun selbst auf die Bühne bringen zu können – und zwar gemeinsam mit den Zempowern zur Familienweihnachtsfeier im Dorfgemeinschaftshaus am 3. Dezember.

„Bislang hatten wir immer Künstler von außerhalb“, sagt Gensch. „Da haben wir gedacht, Theater? Das können wir Zempower doch eigentlich auch selbst.“ Und weil nach Weihnachten vor Weihnachten ist, hatten sich Interessierte bereits kurz nach dem Entschluss im Januar dieses Jahres zu einer kleinen Schauspielertruppe zusammengefunden. Regelmäßig proben sie seitdem, ob alle gemeinsam im Dorfgemeinschaftshaus oder einzelne Szenen bei Marina Gensch im Garten.

 Evelyn Haut miaut den Katzenjammer der Fürstin Koschka

Evelyn Haut miaut den Katzenjammer der Fürstin Koschka.

Quelle: Christian Bark

Ganz in ein pelzenes Kostüm gehüllt, spielt Evelyn Haut die Katzenfürstin Koschka. Sie freue sich, dass die Zempower, die sowieso schon viel miteinander unternehmen würden, auf diese Weise noch enger zusammenrücken. Auch stehen bei dem Stück Eltern und Kinder gemeinsam auf der Bühne. Wie zum Beispiel Vera Reitner als Henne und Söhnchen Tillman als Katzenkind.

Bei dem Schauspiel sind nicht nur die elf Laiendarsteller in der Verantwortung, auch Technik, Bühnenbild und Kostüme müssen organisiert werden. So hat sich zum Beispiel Niels Detloff dazu bereit erklärt, die Proben und letztlich auch die geplanten Aufführungen musikalisch auf dem Keyboard zu unterstützen. Bei der Umsetzung des Bühnenbildes habe der Zempower Jugendclub fleißig mitgeholfen, wie Uta Lauterbach informiert. Sie selbst spielt im Stück die „Tante Schwein“, die der Fürstin Koschka ein Obdach verwehrt.

 Niels Detloff (r) begleitet das Stück musikalisch auf dem Keyboard

Niels Detloff (r.) begleitet das Stück musikalisch auf dem Keyboard.

Quelle: Christian Bark

Und die Zügel der Regie liegen in den Händen von Marina Gensch. „Ich und mein Mann haben auch schon in Neustrelitz Theater gespielt“, sagt die 64-Jährige. Ihre schauspielerische Erfahrung wolle sie nun in die Regie des Weihnachtsstücks fließen lassen. Doch das ist gar nicht so leicht.„Wir müssen mehr Ordnung ins Stück bringen“, erklärt sie den Zempowern bei der Probe. Dabei dürfe nicht jeder vor sich hinwuseln. Doch mit Blick auf die Weihnachtszeit freut sich Marina Gensch bereits. „Wir wollen das Stück auch außerhalb Zempows aufführen“, kündigt sie an. Zum Beispiel in Berlinchen.

Von Christian Bark

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg