Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Transporter-Fahrer schwer verletzt

Kuhhorst Transporter-Fahrer schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen ist ein 45-Jähriger nach einem Unfall am Montagabend ins Krankenhaus eingeliefert worden. Er war in einer Linkskurve bei Kuhhorst mit seinem Transporter ins Schleudern geraten und gegen einen Baum geprallt. Die Fahrbahn war kurz zuvor mit Rollsplit ausgebessert worden.

Voriger Artikel
Kyritz-Ruppiner Heide: Mehr Wölfe als gedacht
Nächster Artikel
Verdächtiger Karton vor Flüchtlingsheim

Der Kleintransporter nach dem schweren Unfall.

Quelle: Julian Stähle

Kuhhorst. Bei einem Unfall nahe Kuhhorst ist am Montagabend ein 45-jähriger Mann schwer verletzt worden. Aus Oberhavel kommend, war er mit seinem Mercedes Vito in einer Linkskurve ins Schleudern geraten und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde im Transporter eingeklemmt und musste von Feuerwehrleuten befreit werden. Er war nicht ansprechbar und wurde in die Ruppiner Kliniken gebracht. Der Transporter musste abgeschleppt werden, die Straße während der Bergungsarbeiten nach dem Unfall einseitig gesperrt werden.

Die Fahrbahn am Unfallort war laut Polizei kurz zuvor mit Rollsplitt ausgebessert und das Tempolimit deshalb auf 40 Kilometer pro Stunde festgesetzt worden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg