Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Trickbetrüger schnell ermittelt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Trickbetrüger schnell ermittelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 26.03.2018
Die Polizei ermittelte den Trickbetrüger. Quelle: dpa
Fehrbellin

Der Trickbetrüger, der am Freitag einen Supermarktkassierer in Fehrbellin um 760 Euro betrogen hat, ist ermittelt. Der Polizei in Hamburg gelang es, am Sonnabend zwei Verdächtige im Alter von 25 und 27 Jahren auszumachen. Beide führten eine mittlere vierstellige Eurosumme bei sich.

Die Polizei aus Neuruppin hatte zuvor nach dem Wagen der Verdächtigen, dessen Kennzeichen bekannt war, fahnden lassen.

Von MAZonline

Die Staatskanzlei ehrte am Montag den Partnerschaftsverein „Internationale Beziehungen“ der Stadt Lindow als Demografie-Beispiel des Monats. Staatssekretär Martin Gorholt lobte den Verein für seinen Einfallsreichtum, seinen Mut und sein Beharrungsvermögen.

10.04.2018

Was positiv für die Entwicklung von Fehrbellin ist, ist nicht unbedingt gut für den Parkplatz am Sportplatz: Die vielen Autos der Neu-Fehrbelliner zerfahren laut des Ortsvorstehers die nur mit Schotter befestige Fläche. Sportbegeisterte tun an den Wochenenden ihr Übriges hinzu. Die Stadt will die Fläche pflastern – 2017 wird es wohl aber nicht mehr klappen.

10.04.2018

Die Anwohner der Landesstraße 14 in Holzhausen klagen über zu schnelle Autos. Seit dem Straßenbau hat sich die Situation eher noch verschärft. Das zeigen auch die Messdaten einer Tempoanzeigetafel, die die Stadt Kyritz im Ort installieren ließ: Fast zwei Drittel der Kraftfahrzeuge sind mit mehr als Tempo 30 unterwegs.

29.03.2018