Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Trickdieb klaut Brieftasche

Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 30. November Trickdieb klaut Brieftasche

Trickdiebe haben einen 59-Jährigen am Sonnabend in der Perleberger Straße in einem Supermarkt in Kyritz bestohlen. An der Kasse stellte er fest, dass sein Portemonnaie aus dem Rucksack fehlte. Offenbar war der Reißverschluss des Rucksackes geöffnet und die Brieftasche gestohlen worden. Darin befanden sich Geld, eine EC-Karte und persönliche Dokumente.

Voriger Artikel
Frau in Flammen – Mann steht vor Gericht
Nächster Artikel
Fehrbellin: Frisörin verschenkt Haarschnitt


Quelle: dpa

Ostprignitz-Ruppin..  

Babitz: Transporter gegen Reh

Ein 24-Jähriger fuhr am Montag um 7.45 Uhr mit seinem Kleintransporter auf der Landesstraße 15 zwischen Babitz und Schweinrich gegen ein Reh. Es entstand 5000 Euro Sachschaden. Das Tier erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

24-Jähriger musste mit auf die Wache

Ein 24-jähriger Deutscher kam am Freitagabend vorübergehend in den Polizeigewahrsam, nachdem er sich geweigert hatte, die Asylbewerberunterkunft an der Rheinsberger Seestraße zu verlassen. Der angetrunkene Mann (1,28 Promille) hatte zuvor auf offener Straße einen Streit mit einem jugendlichen Syrer gehabt, der Jugendliche soll versucht haben, ihn am Hals zu packen. Weil der 24-Jährige dem von der Polizei für das Heim ausgesprochenen Platzverweis nicht nachkam und einen Beamten beleidigte, wurde er mit auf die Wache genommen. Nachdem er sich dort beruhigt hatte und etwas ausgenüchtert war, durfte er wieder gehen.

Neuruppin: Fahranfänger unter Alkohol

Ein 18-jähriger Renault-Fahrer ist Sonntag kurz vor Mitternacht in der Karl-Marx-Straße in Neuruppin mit 0,7 Promille Alkohol erwischt worden. Er durfte nicht mehr weiterfahren und bekam ein Ordnungswidrigkeitsverfahren.

Wittstock: Tankbetrug mit geklautem Kennzeichen

Bereits am Sonnabend meldete das Personal der Tankstelle in der Pritzwalker Straße in Wittstock einen Tankbetrug. Der Fahrer eines silbernen Pkw Mercedes Kombi tankte gegen 19.30 Uhr und fuhr weg, ohne zu bezahlen. Das Kennzeichen hatte er in der Uckermark gestohlen.

Bantikow: Ruderboot entwendet

Ein Ruderboot aus Plastik verschwand von einem Bootssteg in Bantikow. Der Schaden wird mit 500 Euro angegeben. Es ist grün und hat gelbe Holzbänke. Am Boot steht der Name „UFO“. Es war mit Ketten und einem Vorhängeschloss gesichert.

Kyritz: Zwei Pflanzenkübel gestohlen

Offenbar in der Nacht zum Sonnabend haben Unbekannte in der Johann-Sebastian-Bach-Straße in Kyritz zwei Pflanzenkübel geklaut, die vor einem Lebensmittelgeschäft aufgestellt waren. Der Schaden beträgt etwa 150 Euro. In den Kübeln befanden sich Buxbaumpflanzen, die mit roten Schleifen und Weihnachtskugeln dekoriert waren.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg