Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Trio wirft Scheibe mit Gullydeckel ein

Einbruch in Tabak-Laden in Lindow Trio wirft Scheibe mit Gullydeckel ein

Nachdem sie mit einem Brecheisen an der Tür gescheitert waren, haben Einbrecher in der Nacht zum Dienstag in Lindow mit einem Gullydeckel das Schaufenster eines Tabak-Ladens an der Straße des Friedens in Lindow eingeworfen. Von den Tätern fehlt jede Spur.

lindow 52.967 12.983
Google Map of 52.967,12.983
lindow Mehr Infos
Nächster Artikel
Feuer am Baufachzentrum

Mit dem Brecheisen kamen die Täter nicht allzu weit.

Quelle: dpa

Lindow. Nach einem nächtlichen Einbruch in ein Tabakwarengeschäft an der Straße des Friedens in Lindow erhofft sich die Polizei dringend Hinweise zur Tat. Drei dunkel gekleidete Männer hatten in der Nacht zum Dienstag gegen 2 Uhr zunächst eine kleine Scheibe des Ladens eingetreten und dann versucht, die Tür mit einem Brecheisen aufzuhebeln. Als ihnen das nicht gelang, warfen sie mit einem Gullydeckel von der gegenüberliegenden Straßenseite die Schaufensterscheibe ein. Eine Zeugin verständigte die Polizei.

Zwei Männer stiegen unterdessen durch das Loch in der Schiebe ein und reichten dem dritten Waren heraus. Ein vierter Täter wartete in einem dunklen Wagen, mit dem schließlich alle vier davonfuhren. Als die Polizei eintraf, fehlte von dem Quartett bereits jede Spur. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 4500 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen bei der Polizeiinspektion in Neuruppin unter 03391/35 40 zu melden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg