Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Über 10 000 Besucher bei Hengstparaden

Neustadt Über 10 000 Besucher bei Hengstparaden

Auch die dritte und letzte Vorstellung der diesjährigen Neustädter Hengstparaden war am Sonnabend gut besucht. Das Publikum erlebte noch einmal ein buntes Programm zwischen Zucht, Sport und Show. Die Veranstalter zeigen sich zufrieden.

Voriger Artikel
Skater-Contest in Wittstock
Nächster Artikel
Leistungstest der Lebensretter

Den größten Teil des Programmes bestritten die Neustädter Gestütsmitarbeiter selbst – im Sattel und auf dem Wagen..

Quelle: Alexander Beckmann

Neustadt. Mit Jubel und Applaus endeten am Sonnabend die diesjährigen Neustädter Hengstparaden. Deutlich über 10 000 Besucher durften an drei Wochenenden nicht nur die schönsten und erfolgreichsten Pferde des Haupt- und Landgestütes bestaunen, sondern wurden dabei auch gut unterhalten. Pferdesportler verfügen über ein großes Maß an Showtalent. Das bewiesen sowohl die Gestütsmitarbeiter – man denke nur an die wilde „Ungarische Post“ – als beispielsweise auch die jungen Teilnehmer des Reitens an der Schule, die Fahrsportler der Zuchtgemeinschaft Löwenberger Land, die Reiterstaffel der Berliner Polizei und natürlich Prominente wie Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth.

Rund 130 Pferde und noch viel mehr menschliche Akteure vor und hinter den Kulissen waren am Programm beteiligt. Im Gestüt ist man mit dem Verlauf trotz allen damit verbundenen Strapazen zufrieden. „Wir haben eine sehr gute Resonanz bekommen“, sagte Pressesprecher Jörg Menge.

Von Alexander Beckmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg