Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Umstrittener Zuschuss fürs Frauenhaus
Lokales Ostprignitz-Ruppin Umstrittener Zuschuss fürs Frauenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:37 25.06.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Neuruppin/Fehrbellin

Im Frauenhaus leben aktuell sechs Frauen mit neun Kindern. Zwei gehen in eine Kita, die anderen werden in der Notunterkunft betreut. "Bei Investitionen sind wir immer auf Spenden angewiesen", sagte Rönnefahrt. Die Sparkasse hatte diesmal gut 4000 Euro aus dem PS-Lotteriesparen zur Verfügung gestellt.

Von Celina Aniol und Andreas Vogel

Ostprignitz-Ruppin Abgeordnete reagieren auf Hackerangriff - Zurück zum Vier-Augen-Gespräch

Während das Ausmaß der Cyberattacke auf das Bundestagsnetzwerk noch immer unklar ist, hat der Angriff Folgen auf die Arbeit der Parlamentarier. „Man denkt schon darüber nach, an welche Informationen der Angreifer gekommen ist“, sagt Sebastian Steineke (CDU). Besonders sensible Unterlagen bekommt er noch immer per Post.

25.06.2015
Ostprignitz-Ruppin Auf ein Wiedersehen mit dem Kritiker - Besucherandrang im Kurt-Tucholsky-Museum

Der Geist Tucholskys lebt in Rheinsberg, so viel ist klar. Dort lockt das Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum jedes Jahr 30.000 Besucher mit mehr als 50.000 Erinnerungen an den Schriftsteller, der einst so sozialkritisch und satirisch bissig war. Wert wird auf Lebendigkeit gelegt, so wie in einer aktuellen Sonderexposition. Doch die ist bald wieder dicht.

25.06.2015
Ostprignitz-Ruppin Drei Arbeiter bringen das marode Bauwerk in Freyenstein in Schuss - Neue Feldsteine für alte Mauer

Die Freyensteiner Stadtmauer ist historich bedeutsam, aber völlig marode. Nun soll die Mauer in den nächsten Monaten auf Vordermann gebracht werden. Die Arbeiten dafür haben bereits begonnen. Da die Mauer aber in sehr unterschiedlichem Zustand ist, wird das schwierig. 

25.06.2015
Anzeige