Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Unbekannte rauben 24 Tonnen Zahnpasta
Lokales Ostprignitz-Ruppin Unbekannte rauben 24 Tonnen Zahnpasta
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 16.02.2016
Die Täter haben 24 Tonnen Zahnpasta gestohlen. Quelle: dpa-tmn
Anzeige
Fehrbellin

Ein Lkw-Fahrer aus Weißrussland ist in der Nacht zum Montag auf einem Autobahnparkplatz zwischen Fehrbellin und der Raststätte Linumer Bruch von Unbekannten überfallen worden. Zeugen fanden den Mann am Morgen – mit Klebeband an Händen und Füßen gefesselt. Er hatte sich selbst aus dem Fahrerhaus befreit und rief um Hilfe. Der 46-Jährige klagte über Schmerzen am Oberkörper und kam ins Krankenhaus.

Vom Sattelzug des Fahrers fehlten 52 Paletten Zahnpasta mit einem Gewicht von etwa 24 Tonnen. Dem Fahrer selbst wurde nach ersten Erkenntnissen nichts gestohlen. Die Kripo ermittelt.

Von MAZonline

Der SV Union Neuruppin ist zu einem der mitgliederstärksten Vereine in Ostprignitz-Ruppin aufgestiegen. Das freut Vorstandschef Markus Fetter. Doch sucht Union wie viele andere Sportvereine dringend nach Übungsleitern. Die Kreisverwaltung zahlt Trainern zwar eine kleine Anerkennung, aber diese ist an eine Bedingung geknüpft.

18.02.2016

Biber sorgten dafür, dass ein Radweg zwischen Dossow und Gadow derart Schaden nahm, dass er nicht mehr befahrbar ist. Der Weg wurde nun aus Sicherheitsgründen gesperrt. Löcher müssen verfüllt werden.

18.02.2016

Der alte Vertrag für Gaslieferung nach Rheinsberg endet 2017. Nun haben die Stadtverordneten beschlossen,. dass Edis auch die 20 folgenden Jahre die Haushalte der Kommune mit Gas versorgen soll. Die Bestrebungen, solche Dienste wieder in die Hand der Kommune zu überführen, sind fehlgeschlagen – und nach Meinung des Bürgermeisters auch schlicht zu teuer.

18.02.2016
Anzeige