Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Fahrschülerin lässt Krankenwagen vorbei – Unfall im Kreisel
Lokales Ostprignitz-Ruppin Fahrschülerin lässt Krankenwagen vorbei – Unfall im Kreisel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 11.03.2018
Symbolbild Quelle: ZB
Neuruppin

Eine 18-jährige Fahrschülerin hielt Donnerstagmittag mit dem Fahrschulauto im Kreisverkehr an der Heinrich-Rau-Straße in Neuruppin an. Sie musste einen Rettungswagen passieren zu lassen, der den Kreisverkehr mit eingeschalteten Sondersignalen durchfuhr.

Den Anhaltevorgang bemerkte ein 57-Jähriger allerdings zu spät. Er fuhr mit seinem Ford Transit auf das Fahrschulauto auf.

Verletzt wurde niemand. Die Kraftfahrzeuge blieben fahrbereit. Schaden: zirka 1500 Euro.

Von MAZ-online

Die Firma Belectric errichtet im Gewerbegebiet Scharfenberg eine Freiflächen-Photovoltaik-Anlage. Sie soll Mitte März in Betrieb gehen. Belectric betreibt bei Alt Daber bereits eine wesentliche größere Anlage, um Sonnenenergie in Strom zu verwandeln.

11.03.2018

Drei Jahrestage stehen 2018 in den Kreismuseen Alte Bischofsburg in Wittstock bevor. Vor 400 Jahren begann der Dreißgjährige Krieg, seit 350 Jahren existiert das Buch „Simplicissimus“ und Wittstock hat seit 20 Jahren deutschlandweit das einzige Museum zum Dreißigjährigen Krieg. Museumsleiterin Antje Zeiger steht vor einer großen Herausforderung.

11.03.2018

Mit Erfolg gelingt es den Brandschützern in Breddin, Kinder und Jugendliche an die Feuerwehr heranzuführen. In der Ausbildung nähern diese sich spielerisch den Aufgaben beim Helfen. Von der Sparkasse erhielt die Jugendwehr nun eine Unterstützung.

11.03.2018