Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Viele Sommer-Steinpilze zu finden

Wittstock Viele Sommer-Steinpilze zu finden

Im Raum Alt Daber, aber auch im Waldring in Wittstock lugen jetzt oft Sommer-Steinpilze aus dem Boden. Eine Frau berichtet, dass sich täglich eine ganze Mahlzeit finden lasse.

16909 Alt Daber 53.204087 12.5001569
Google Map of 53.204087,12.5001569
16909 Alt Daber Mehr Infos
Nächster Artikel
Sommerfest lockt an die Dosse

Dieser Sommer-Steinpilz wurde von einer Wittstockerin in Alt Daber gefunden.

Quelle: Björn Wagener

Wittstock. Steinpilze im Frühling – das gibt es. Eine Leserin der Märkischen Allgemeinen berichtet, dass sich im Bereich Alt Daber, aber auch im Waldring in Wittstock derzeit viele Sommer-Steinpilze fänden. Man könne inzwischen sogar täglich eine Mahlzeit sammeln.

Pilzberater Symandera: „Sommersteinpilze je nach Witterung“

Für den Wittstocker Pilzberater Reinhard Symandera ist das allerdings nichts Außergewöhnliches. Sommersteinpilze könnten immer mal wieder vermehrt auftreten, je nach Witterung und Lebensbedingungen. So könnten Sommer-Steinpilze bereits im Mai gefunden werden.

Ihre Hüte können einen Durchmesser von bis zu 20 Zentimetern erreichen; die bauchigen Stiele bis zu sechs Zentimetern. Die Hutoberfläche ist fein filzig-faserig: Die Farbe variiert in verschiedenen hellen Brauntönen, wobei die Fasern am Rand oft etwas dunkler ausfallen. Das Fleisch ist weiß, schmeckt mild und hat keinen besonderen Geruch, so die Beschreibung.

Neben dem Sommer-Steinpilz seien auch der Fichtensteinpilz und der Kiefernsteinpilz weit verbreitete Arten in der Region, sagt Symandera.

Von Björn Wagener

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostprignitz-Ruppin
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg